Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
MA_Martin_Weitzel_Cloud
IHR KONTAKT
shutterstock_603195869

Innovationsthemen einfach erklärt

Bereit für die digitale Zukunft?

MA_Martin_Weitzel_Cloud
IHR KONTAKT

Die Digitale Transformation betrifft alle

Der digitale Wandel schreitet unaufhaltsam voran. Die Auswirkungen der Digitalen Transformation haben den Unternehmensalltag bereits in vielen Bereichen verändert und bringen vielfältige Innovationen mit sich – von neuartigen digitalen Geschäftsprozessen über leistungsfähige Business-Apps bis hin zu komplett digitalen Geschäftsmodellen. Um diesem Fortschritt Rechnung zu tragen, genügt es nicht, sich nur entsprechend der technologischen Anforderungen neu aufzustellen. Vielmehr muss ein Unternehmen seine komplette Organisation völlig neu überdenken. Die Digitale Transformation erfordert nicht einfach nur neue, vernetzte Lösungen, sondern eine komplett neue Unternehmenskultur.


Doch was genau bedeutet Digitale Transformation?

Zur Erklärung des Begriffs gibt es verschiedene Herangehensweisen. Eine auf den Punkt gebrachte Erklärung ist, dass es auf der einen Seite um eine höhere Automatisierung in Prozessen und auf der anderen Seite um das Erschließen innovativer, datengetriebener Geschäfts- und Servicemodelle geht. Dabei werden Systeme, wie beispielsweise Unternehmen oder Märkte, von einem alten in einen neuen Zustand versetzt. Transformation impliziert hierbei einen kontinuierlichen Wandel, bei dem es kein Ende, sondern eine unendliche Verkettung von verschiedensten Transitionen gibt. Die Digitale Transformation ist somit die Summe ihrer eigenen Transitionen.

Innovationen erlebbar machen

Wenn aus spannenden Gedanken konkrete Projekte entstehen, wenn vorhandene Herausforderungen auf ganz neue Art gelöst werden, wenn die richtige Idee sich zum Geschäftsmodell entwickelt. Zeit für Innovationen.

Medien

Wir nutzen Künstliche Intelligenz zum Beispiel für das Media-Asset-Management im Bereich Video-Produktion und Video-Management. In unserem Blog erläutern wir die Hintergründe.
 

Energieversorger

Zukunftsthemen wie Smart Grid, Smart Markets und E-Mobility positiv entgegensehen: Unsere Smart Energy Platform sorgt für smartes Energiedatenmanagement. Und mit Data Analytics schaffen wir neue Werte für Enegrieversorger.

Gesundheitswesen

Serialisierungsherausforderungen in Track’n’Trace-Szenarien anhand von Big Data bewältigen.

Logistik

Mit Smart Watches & Co Logistikprozesse digitalisieren: Die Arvato Smart Logistics Platform wurde mit dem "Digital Leader Award" als eines der besten Digitalisierungsprojekte Deutschlands ausgezeichnet.

E-Health

Wir haben einen besonders leistungsfähigen, einfach zu installierenden und zu betreibenden Dienst entwickelt, der die Installation bei medizinischen Versorgungszentren, Krankenhäusern, Arztpraxen und Apotheken erheblich vereinfacht: kim+

Das Big Picture sehen

Mittels der Digitalen Transformation können Kosten durch Automatisierung gesenkt und das Zukunftsgeschäft durch innovative, datengetriebene Geschätfs- und Servicemodelle aufgebaut werden. Beide Lösungsansätze implizieren die Frage nach dem "Wie?". Hierbei ist der Einsatz neuer innovativer Technologen essentiell, die in der Regel unkompliziert über die Cloud konsumiert werden können. Die eigentliche Herausforderung besteht jedoch vor allem darin, die Technologien auf individuelle Geschäftszwecke anzuwenden.


Die Voraussetzungen hierfür bilden die Technologien Cloud Computing, Künstliche Intelligenz, Big Data & IoT und Blockchain. Doch was bedeuten diese Begrifflichkeiten eigentlich? Wir erklären es!

  • Cloud-native Applikationen nutzen die Vorteile des Cloud Computing. Hier geht es um das „Wie“ der Erstellung und Bereitstellung von Anwendungen, nicht jedoch um das „Wo“. Es können sowohl die Public Cloud als auch private Umgebungen miteinbezogen werden. Cloud-native bietet so die Möglichkeit, eine Kombination aus nahezu unbegrenzter Rechenleistung und modernen Daten- und Anwendungsdiensten für Entwickler anzubieten.

  • Blockchain ist eine Form der Peer-to-peer-Kommunikation, bei der Rechner gleichberechtigt in einem Netzwerk miteinander verbunden sind. In einer langen Kette von Datenblocks gelingt damit die sehr schnelle, dezentrale Speicherung und Verschlüsselung von Transaktionsdaten. Wesentlicher Vorteil ist dabei, dass über das System Datensätze innerhalb sehr kurzer Zeit und für alle Beteiligten überprüfbar ausgetauscht werden können. Prozesse beschleunigen sich - Kosten für Transaktionen sinken stark. 

  • Bei Big Data Analytics handelt es sich um die Echtzeit-Analyse großer Datenmengen verschiedenster Datentypen, um Muster, Korrelationen und andere Mehrwertinformationen aufzudecken.

  • Der Begriff „Internet of Things“ oder kurz „IoT“ beschreibt einen autonomen Informationsaustausch von Maschinen und Geräten. Der Mensch spielt in diesem Kommunikationsnetzwerk keine Rolle mehr. Die Dinge (elektrischen Geräte) werden mit Hilfe des Internets verbunden und können Daten so direkt austauschen oder Regelmechanismen anstoßen.

  • KI steht für Künstliche Intelligenz und imitiert die menschliche Fähigkeit zu sehen, zu hören, zu analysieren und zu verstehen - zum Beispiel für die Bilderkennung oder die Verarbeitung von natürlicher Sprache. Lange Zeit fehlten aber die Daten („Big Data“) zur weiteren Verarbeitung, sowie die allgemein verfügbaren Rechenleistungen, um KI praktikabel in den Consumer- und Enterprise-Märkten einsetzen zu können. Zu den Teilbereichen der Künstlichen Intelligenz gehören Machine Learning und Deep Learning.

  • Unter Robotic Process Automation (kurz: RPA) versteht man robotergesteuerte Prozessautomatisierung, d.h. die automatisierte Bearbeitung von strukturierten Geschäftsprozessen durch programmierte Software-Roboter, sogenannte “Bots”. Diese Bots können täglich anfallende Routinetätigkeiten übernehmen und so Mitarbeiter im Unternehmen entlasten sowie mit anderen Softwaresystemen interagieren. Viele Geschäftsprozesse können dadurch nachhaltig optimiert werden.


Wir entwickeln für innovative Themen die passenden Lösungen

Daten & Künstliche Intelligenz

Unsere Leistungen und Lösungen für datengetriebene Geschäftsmodelle.

Cloud & Data Center Services

Mit unserer Cloud-Expertise gelingt der Weg in die digitale Zukunft.

"Innovation as a Service" - Innovationsmanagement mit Arvato Systems

In schnelllebigen Märkten können Unternehmen sich mit einer Eigenschaft sehr deutlich von ihrer Konkurrenz unterscheiden: Mit ihrer Innovationskraft - der Fähigkeit, neue Ideen zu entwickeln, sie intern anzuwenden oder zur Marktreife zu bringen. Wir haben einen mehrstufigen Innovationsprozess ausgearbeitet. Von diesen Erfahrungen, Methoden und Instrumenten können auch Sie profitieren und ein kontinuierliches Innovationsmanagement etablieren.


Wir begleiten Sie dabei, überzeugende Ideen zu generieren, um nachhaltig Prozesse und Leistungen Ihres Unternehmens zu verbessern. Dabei holen wir alle Stakeholder ins Boot: von der Geschäftsführung über Abteilungsleiter bis hin zu Spezialisten. Denn Innovation ist Teamarbeit – nur so entstehen Ideen, aus denen echte Erfolge werden. 


Als Multi Cloud Service Integrator ist Arvato Systems zudem genau im Spannungsfeld zwischen Ihren Branchenherausforderungen, dem Status Quo Ihrer Prozess- und Applikationslandschaften sowie der Anwendung neuer Technologien positioniert und damit Ihr idealer Partner für die Gestaltung und Umsetzung Ihrer Digitalisierungsinitiativen.

Unsere aktuellen Blogartikel zu Innovationsthemen rund um die Digitale Transformation

SAP Group Reporting neu gedacht

SAP Group Reporting neu gedacht - Nach fast zwei Jahrzehnten bringt der deutsche Marktführer SAP eine neue Plattform für durchgängige Finanzprozesse auf den Markt. Was die Lösung kann und für wen sie interessant ist, erfahren Sie in unserem Blogartikel.

End of Life von IT-Komponenten

Outdated Components lauern überall: Je komplexer die IT-Landschaft eines Unternehmens, desto höher das Risiko, dass Dienste und Komponenten, wie aktuell z. B. PostgreSQL 9.6, den End of Life erreichen und zeitnah aus der Herstellerwartung laufen. Was ist zu tun?

SAP on GCP – Hürden überwinden auf dem Weg in die Cloud

Sie möchten Ihre SAP-Landschaft auf eine IaaS-Landschaft in der Google Cloud Plattform (GCP) migrieren? In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen anhand einiger Insights u. a., welche Hürden auf Sie warten und wie Arvato Systems diese bereits in anderen Projekten überwunden hat.

Weder weiß noch schwarz, sondern grau - der Graumarkt

Nicht autorisierte Produktverkäufe sorgt für enorme Umsatzeinbußen bei Herstellern. Erfahren Sie, wie Sie Graumärkte und Parallelhandel effektiv erkennen können und die Digitalisierung hilft, Ihr Produkt und Ihre Marke zu schützen.

AWS CloudFormation Opt-In Feature im Test

AWS CloudFormation (CFN) ermöglicht eine einfache Modellierung von AWS- oder Drittanbieter-Ressourcen. Ein neues Feature für AWS CloudFormation ermöglicht eine einfachere Fehlerbehebung ohne komplettes Rollback. Wir haben es getestet!

Crunch Time for Financial Reporting?

Neue Technologien und daten-gestützte Prozesse machen auch vor der Finanzfunktion keinen Halt und fordern CFOs und ihre Organisationen zunehmend heraus. Expert:innen sehen eine Crunchtime: Die Finanzfunktion kann sich als Entscheidungstreiber etablieren oder als Zahlenverwalter zurückfallen.

Ihr Kontakt für mehr Informationen

MA_Martin_Weitzel_Cloud
Martin Weitzel
Experte für Innovationsthemen