Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
MA_Daniel_Heer_Media
MA_wWtali_Glazyrin_Medien
IHRE KONTAKTE
ArvatoSystems_Medien_BPM_GRC_Domino_shutterstock_735105124_kl

GRC - Governance, Risk & Compliance im Überblick

Alles, was Sie wissen müssen

Was ist Governance, Risk & Compliance (GRC)?

Wer sich mit Business Process Management (BPM) intensiv auseinandersetzt, kommt an einem nicht vorbei: Governance, Risk und Compliance (GRC). Denn als eine der wichtigsten Disziplinen im Management Ihres Unternehmens sind im BPM diverse Vorgaben einzuhalten. Doch was sind das genau für Vorgaben, und was bedeutet GRC konkret? – Wir geben Antworten auf Ihre Fragen und zeigen Ihnen, was Sie zu GRC alles wissen müssen!


Eine GRC-Lösung kann als ein unternehmenseinheitliches Konzept zur erfolgreichen Unternehmensführung verstanden werden. Mit diesem Konzept wird sichergestellt, dass ein Unternehmen seine Effektivität steigert und sich gleichzeitig ganzheitlich ethisch sowie gesetzlich korrekt verhält. GRC steht dabei für 3 Handlungsdisziplinen, die in diesem Zuge unerlässlich sind:

  • Governance,
  • Risk und
  • Compliance

Governance bezieht sich auf das gesamte interne Regelwerk, nach dem ein Unternehmen geführt werden soll. Dabei müssen sowohl die Unternehmensziele als auch die Rahmenbedingungen für dessen Umsetzung klar definiert werden. Das Management eines Unternehmens ist dafür verantwortlich, seine globale Governance sicherzustellen und zu überwachen. Wichtige Entscheidungen, die in diesem Rahmen getroffen werden, können sich zum Beispiel auf ein wichtiges Nachhaltigkeitskonzept beziehen.

Risk steht im GRC-Kontext für ein geeignetes Risikomanagement. Hierbei kommt es darauf an, ein Risiko bzw. Risiken zu erkennen und zu analysieren. Auch der Umgang mit Risiken durch geeignete Strategien zur Risikominimierung und eine im Ernstfall einsetzende Disaster Recovery Strategie gehören zu einem erfolgreichen Risikomanagementsystem, welches i.d.R. von einer Rolle, sprich dem Risikomanager, in einer Organisationseinheit im Unternehmen wahrgenommen wird. Darunter fallen u.a. Umwelt- und technische Risiken.

Compliance betrifft die Einhaltung von gesetzlichen und rechtlichen Regularien durch ein Unternehmen. Ein geeignetes Compliance Management dient dazu, das Einhalten von internen sowie externen Richtlinien und Gesetze von allen Mitarbeitern des Unternehmens sicherzustellen, um Strafen zu verhindern. Zu einer Management Compliance zählt unter anderem die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Was ist Governance, Risk & Compliance (GRC)?

Governance, Risk und Compliance müssen sowohl in Geschäftsprozessen sowie im Management fest verankert sein. Unabhängig davon wie das Geschäftsprozessmanagement im Unternehmen Anwendung findet, geht es stets um eine kontinuierliche Verbesserung - häufig im Rahmen von Zyklen wie z.B. PDCA (Plan-Do-Check-Act) oder DMAIC (Define-Measure-Analyse-Improve-Control).


Um sich zunächst ein Bild der Unternehmensprozesse machen zu können, empfiehlt es sich, diese zu strukturieren und zu dokumentieren. Dabei können unterschiedliche Detailtiefen oder auch ein Dokumenten-Management-System zum Einsatz kommen. Ziel bleibt es aber, eine Basis für die Analyse und Verbesserung zu schaffen. Bereits hier ist es sinnvoll, Prozesse zu digitalisieren.


Es kommt jedoch nicht nur darauf an Prozesse IT-gestützt zu modellieren, um z.B. Simulationen zu ermöglichen, sondern vielmehr darauf, diese bereits workflowgestützt zu lenken. Die Prozesse stellen damit eine Dokumentation der globalen Governance und auch den Ursprung für mögliche auftretende Risiken dar.

Der Einsatz von Risikomanagement

Ein Risiko zu managen ist ein regulatorischer und kommunikationsreicher Prozess, der insbesondere von Automation profitieren kann. Eine workflow-gestützte Automation ermöglicht firmenbezogene Freigaben zu hinterlegen und stellt durch regelmäßige und wiederkehrende Überprüfungen die Aktualität der gesamten Risikobetrachtung sicher. Das bedeutet für den Anwender einfache Handhabung und für den Risikomanager unternehmenskonform gesicherte Prozesse. Durch eine Risikomanagement-Automation werden somit nicht nur Prozesskosten gespart, sondern insbesondere über automatische Wiedervorlagen, Messungen, Monitoring und Reporting auch ein wirkungsvolles Compliance Management erzielt.


Arvato Systems – Ihr fehlendes Puzzleteil zu einem erfolgreichen GRC Management

ArvatoSystems_Medien_BPM_GRC_Puzzle

Bei der Umsetzung von GRC-Systemen kommt es häufig zu Problemen. Hier kommen wir ins Spiel: Arvato Systems unterstützt Sie mit reichlich Experten-Know-how und geeigneten Tools bei der Einführung und dem Management eines professionellen GRC-Systems. Die Bandbreite unserer Leistungen reicht von der Prozessberatung bis zur Einführung workflowgestützter Prozesse. Hierbei setzen wir auf bewährte Produkte der digitalen Transformation Suite BIC Platform oder entwickeln nach Kundenbedarf individuelle Lösungen. Der Betrieb kann in der Public-, in der Private Cloud im SaaS Modell oder klassisch in Ihrem Rechenzentrum – bei Bedarf inklusive Applikationsbetreuung – erfolgen. Mit unseren vollumfänglichen Dienstleistungen im Umfeld der Digitalisierung von Prozessen, verhelfen wir Ihnen zu einem ganzheitlichen Management Ihrer Governance, Risk und Compliance!

Unsere Leistungen - Ihr Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management

Software Produkt (Lizenzen, SaaS, PaaS)
Projektmanagement & Beratung
Unterstützung bei der Systemeinführung (Standardvorgehensmodelle)
Komplette Implementierung: Plan-Build-Run
Erweiterung der Software auf den gewünschten Business Case
Professionelle QA / Testing
Trainings
Betrieb des Systems

Das könnte Sie auch interessieren

Business Process Management

Unsere ganzheitlichen BPM-Lösungen helfen Ihnen zuverlässig dabei, Prozesse effizienter zu gestalten, zu automatisieren und zuverlässig auszuwerten.

Transformation Suite BIC Platform

Modellieren und optimieren Sie Ihre Workflows für maximalen Mehrwert in Ihrem Unternehmen mithilfe der flexiblenTransformation Suite BIC Platform.

Ihre Kontakte für GRC

MA_Daniel_Heer_Media
Daniel Heer
Experte für Business Process Management
MA_wWtali_Glazyrin_Medien
Witali Glazyrin
Presales und Partnermanagement