alexander-mosch-foto_256x256
IHR KONTAKT
shutterstock_1071832432-(2)_1_TEST_Standbild (1)

IT-Lösungen für den Handel und die Konsumgüterindustrie

Erfolgreicher Handel(n) durch Digitale Transformation und Innovation

Referenzen
Insights
Wissenswertes
Partnerschaften & Verbände
Zertifizierungen
Downloads

Wir unterstützen Ihren Wertschöpfungsprozess im modernen Handel

Die Digitalisierung ist eine wichtige und zukunftsweisende Aufgabe für Handelsunternehmen und Konsumgüterhersteller. Denn: Während die Inflation die Kaufbereitschaft von Kunden mindert, steigen Energie- und Rohstoffpreise. Hinzu kommen knappe Lieferketten, Fachkräftemangel, Regulierungen rund um Arbeitsbedingungen oder Produktsicherheit sowie der Schutz von Kundendaten. Hier können effiziente Lösungen einem Digitalisierungsstau entgegenwirken und veraltete IT-Systeme durch moderne Tools oder Automatisierungsprozesse ablösen. So sind Sie für Ihre Herausforderungen bestens gewappnet - investieren Sie in moderne IT-Lösungen entlang Ihres Wertschöpfungsprozesses und gewinnen Sie Ressourcen zur langfristigen Stärkung Ihrer Kundenbindung und Ihrer Marke.

Sustainability & ESG

Der Carbon Footprint wird aus gesellschaftlicher Verantwortung und als Image-Faktor für den Handel und die Konsumgüterindustrie immer wichtiger. Wer Konsumgüter CO2-neutral herstellt, hat heute einen klaren Wettbewerbsvorteil. Allerdings gilt es, den Energieverbrauch und die damit verbundenen Treibhausgas-Emissionen präzise zu erfassen und zu dokumentieren. Setzen Sie daher auf das richtige Monitoring und verbessern Sie Ihren Energiebedarf durch ein stringentes Energieeffizienzmanagement und ein umfassendes Nachhaltigkeitsmanagement.

Metaverse

Mit dem Metaverse entsteht derzeit erstmals eine virtuelle Welt, die das Potenzial hat, das digitale Pendant zur realen Welt zu werden. Damit eröffnen sich dem Handel sowie der Konsumgüterindustrie neue Wege für die Kommunikation mit ihren Zielgruppen. Für die Gestaltung digitaler Präsenzen im Metaverse sind dreidimensionale Content-Elemente notwendig (sogenannte Digitale Assets). Damit bringen Sie Ihre Produkte ins Metaverse, seien es Kleidung, Accessoires, Möbel, Produkte des täglichen Lebens, aber auch Geräte und Maschinen.

Robotics for Retail

Die Verwendung von Robotics im Handel und in der Konsumgüterindustrie hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Aus gutem Grund! Von der Lagerverwaltung bis hin zur Warenlieferung kann Robotics eine wichtige Rolle in der Logistik spielen, um die Produktivität zu steigern und Kosten zu senken. Robotics kann außerdem verschiedene Kunden-Touchpoints wie Filialen, Supermärkte oder Einkaufszentren bereichern, um den Warenfluss zu optimieren und um Beratungs- und Verkaufsprozesse effizienter zu gestalten.

Sales & Customer

Erfolgreiche Vertriebskanäle erfordern reibungslose Prozessabläufe – online und offline. Die richtigen IT-Lösungen unterstützen Ihre Filialprozesse, bringen mehr Transparenz in Ihr Kunden-, Bestands- und Produktmanagement und machen Ihre Verkaufsprozesse durch intuitive Shop Systeme effizienter. Durch Content Management optimieren Sie Ihre Internetpräsenzen vom Onlineshop bis Marktplatz und können so Ihre Customer Journey über diverse Kanäle, wie Social Media oder Loyalty-Programme, optimal bespielen.  

Omnichannel

Kunden erwarten heute ein nahtloses Einkaufserlebnis über verschiedene Kanäle hinweg. Mit innovativen Technologien wie E-Commerce-Plattformen, Order Management Systemen, Big-Data-Analysen und künstlicher Intelligenz können Prozesse optimiert, Effizienz gesteigert und Kunden besser verstanden und beraten werden. Schaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie Ihrem anspruchsvollen Marktumfeld mit bedarfsgerechten Omnichannel-Lösungen begegnen.

Supply Chain

Besondere Herausforderungen in der Supply Chain der Handels- und Konsumgüterindustrie sind die Verbesserung der Lieferketten-Transparenz, die Verringerung von Lieferengpässen, die Erhöhung der Flexibilität und die Implementierung von Nachhaltigkeitsstrategien. Mit Cloudlösungen sowie modernsten KI-, Big-Data und Robotics-Lösungen können Sie diese Prozesse nachhaltig digitalisieren und automatisieren. Dadurch sparen Sie Zeit, Kosten und CO2 und begeistern Ihre Kunden mit schnellen und effizienten Abläufen. 

Hyperautomation

Als eine der am schnellsten wachsenden Branchen sind der Handel und die Konsumgüterindustrie dem steigendem Anpassungsbedarf sämtlicher Arbeitsabläufe pausenlos ausgesetzt. Die Digitalisierung wichtiger Prozesse ist im Handel daher unerlässlich. Hyperautomation bringt einen innovativen Ansatz mit, der modernste Technologien wie künstliche Intelligenz (KI), Robotic Process Automation (RPA), Machine Learning (ML) und Analytics miteinander verzahnt, damit Sie sich dem Marktbedarf agil und schnell anpassen und wettbewerbsfähig bleiben können.

Finance

Die Digitale Transformation des Finanzbereichs in Unternehmen führt dazu, dass Handelsunternehmen sowie die Konsumgüterindustrie verschiedene Aspekte wie Accounting, Controlling, Reporting und operative Steuerung mithilfe von modernen Tools - zum Beispiel SAP FICO - neu gestalten können. Finance-Prozesse können so mit erheblichen Kosten-Einsparungen abgewickelt werden, z.B. durch automatische Rechnungsverarbeitungssysteme oder ein zentrales Risikomanagement. 

Security & Risk Management

Die IT-Security ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für alle Unternehmen, die eine Digitalisierungsstrategie verfolgen und sich somit vor Cyberangriffen schützen müssen. Um Risiken vorzubeugen, können innovative Security Services den Digitalisierungsprozess von Anfang an ergänzen und schützen. Handelsunternehmen oder Konsumgüterhersteller können so ihre digitale Infrastruktur sichern und gleichzeitig für den Schutz vertraulicher Kundendaten sorgen.

Cloud und Data Center Transformation

Mit der Überführung wichtiger IT-Prozesse in die Cloud werden Unternehmen fit für Digitale Geschäftsmodelle und Data Driven Business gemacht. Der Handel und die Konsumgüterindustrie profitieren so insbesondere von neuen Möglichkeiten rund um Software-as-a-Service (SaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Infrastructure-as-a-Service (IaaS).

Modern Workplace

Unternehmen können Arbeitsplätze durch den Wechsel in die Cloud heute noch attraktiver gestalten: Modernste Tools - zum Beispiel Microsoft 365 - ermöglichen die Transformation zu einer barrierefreien und ortsunabhängigen Arbeitsumgebung. Für den Handel und die Konsumgüterindustrie begünstigt das nicht nur mehr Agilität am Markt, sondern auch den kollaborativen Austausch im Unternehmen - sei es in der Produktion, im Vertrieb, im E-Commerce, im Lagermanagement oder im stationären Geschäft. 

Assortment Intelligence

Neue Wettbewerber, neue Vertriebskanäle oder ein verändertes Kaufverhalten zwingen Handelsunternehmen und Konsumgüterhersteller, permanent ihre Strategien anzupassen. Nur so können sie ihr Sortiment optimieren, Kundenbedarfen gerecht werden und optimale Preise bestimmen. Nicht zuletzt erfordern Themen wie der demografische Wandel, Nachhaltigkeit, Technologiesprünge oder tagesaktuelle Ereignisse eine umfassende Transparenz der eigenen Marktdaten. Mit den richtigen IT-Lösungen bringen auch Sie Ihr Sortiment an die richtige Zielgruppe.

Arvato-Systems-Consumer-Products_Wheel_1123m

​​Egal, wo Sie sich gerade in Ihrer Digitalisierungsstrategie befinden: Wir kennen Ihre Herausforderungen und werden den Weg der Digitalen Transformation als Berater, als Implementierungspartner und als Betreuer des operativen Geschäftes mit Ihnen gemeinsam gehen. Ein starker Digital Backbone sorgt dabei für eine skalierbare und zuverlässige IT-Architektur, während branchenspezifische Lösungen Ihre Prozesse optimieren und den Schritt in innovative Business Themen ermöglichen.​ 

Assortment Intelligence
Supply Chain
Omnichannel
Sales & Customer
Robotics for Retail
Sustainability & ESG
Metaverse
Hyperautomation
Modern Workplace
Cloud und Data Center Transformation
Security & Risk Management
Finance
Testimonial_Christian Grotowsky

Wie bei allen Großprojekten gab es auch in diesem Projekt verschiedene, teils konkurrierende Projektziele. Aber durch die Professionalität und Flexibilität des gesamten Projektteams wurde der Projekterfolg in time, in Quality und in Budget erreicht. Damit ist in diesem Umfeld Lekkerland für ein weiteres Wachstum gut aufgestellt.

Lekkerland

Auszug aus unseren Referenzen

EAI-Service-Architektur und Data-Center-Migration für Lekkerland
platbricks® WMS bei HTH Logistic Solution
Onlineshop-Hosting in AWS für OBI
E-Commerce Lösungen für Dr. Wolff

Aktuelle Insights

Digital Commerce vs. E-Commerce

Was ist der Unterschied zwischen Digital Commerce & E-Commerce? So finden Sie das passende Modell für Ihr Online-Geschäft.

KI + E-Commerce-PIM: Grenzenlos personalisieren

E-Commerce-PIM und KI: eine perfekte Kombination! Denn sie ermöglicht skalierbare Personalisierung im E-Commerce. Wir zeigen Beispiele, wie sich generative KI, Bildanalyse und sogar Videogenerierung perfekt in Ihr PIM integrieren. So adressieren Sie alle Zielgruppen – auf allen Kanälen.

Webinarreihe: Connecting Customers & Commerce

Digital Commerce bedeutet: Verbindungen schaffen zwischen Kunden und Handel. Unsere Webinare zeigen Ihnen, wie das optimal gelingt. 

EU-Verordnung für entwaldungsfreie Produkte

Die EU-Verordnung für entwaldungsfreie Produkte (EUDR): Ein wichtiger Schritt für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Erfahren Sie mehr zu den Hintergründen und den Auswirkungen für Unternehmen.

Podcast: So läuft digitaler Handel rund!

In Folge #91 des Podcasts EHI Retail Insights dreht sich alles um die richtigen Lösungsansätze für Herausforderungen in Handel und Konsumgüterindustrie.

Nachhaltigkeit und Transparenz in der Lebensmittelindustrie

Von der Farm auf den Teller: Wie Nachhaltigkeit und Transparenz die Lebensmittelindustrie verändern.

ECC Webtalk: Kundenzentrierung im Omnichannel

Welche Potenziale verbergen sich in einer modernen Omnichannel-Strategie? Wir zeigen, wie Sie wendig und gewinnbringend mehr Kundenzentrierung erreichen.

Commerce Spotlight

Ihr Newsletter "Commerce Spotlight" von Arvato Systems mit Informationen rund um die Branche Handel & Konsumgüter. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Arvato Systems wird Mitglied im Handelsverband Deutschland

Im Rahmen der Mitgliedschaft wird Arvato Systems seine IT-Expertise im Hinblick auf die Digitale Transformation im Handel einbringen. 

ECC Webtalk: Headless Commerce - die kopflose Technologie, die begeistert

Was Sie über Headless Commerce im Omnichannel wissen müssen und wie konkrete Use Cases und Best Practices aussehen?

ECC Webtalk: Metaverse im Handel

Immer mehr Unternehmen im Handel beschäftigen sich mit dem Megatrend Metaverse. Oder ist das Metaverse doch nur ein Hype? Wo geht die Reise hin? Wir besprechen erste Ansätze für den Handel.

Arvato Systems und Devoca entwickeln IT-Lösungen für sprachgesteuerte Logistikprozesse

Zur Optimierung und Weiterentwicklung von sprachgesteuerten Prozessen in der Logistik ist Arvato Systems eine Partnerschaft mit dem finnischen Unternehmen Devoca eingegangen.

KI-gestützte Bedarfsplanung in Handel und Produktion

Die treffsichere Planung der Bedarfe an Artikeln jeglicher Art ist entscheidend für die Rentabilität und die Sicherheit der Supply Chain. Das gilt für den Handel ebenso wie für die Produktion. Künstliche Intelligenz sorgt für Sicherheit in der Bedarfsplanung.

Connected Retail ist das Trendthema im Handel

Erfahren Sie mehr über das aktuelle Trendthema im modernen Handel: Connected Retail. Es handelt sich hierbei um eine Verbindung von E-Commerce und stationärem Handel.

Fünf Tipps für einen entspannten Black Friday

Der Black Friday stellt Handelsunternehmen auf die Probe: Können Lieferzeiten eingehalten werden? Läuft der Onlineshop? 5 Tipps für einen erfolgreichen Black Friday.

Der Handel als Schrittmacher des Metaverse

Wenn es um die Weiterentwicklung unserer digitalen Kommunikation geht, ist das „Metaverse“, hierzulande oft als Metaversum bezeichnet, derzeit DAS Trendthema. Erfahren Sie mehr in unserem Blogartikel.

Mit SAP Ariba Lieferketten nachhaltig gestalten

Der Blogartikel zeigt auf, wie SAP Ariba Unternehmen dabei unterstützt, ethische Verpflichtungen und gesetzliche Vorschriften in Hinblick auf die Lieferkette einzuhalten - und welchen Mehrwert Arvato Systems dabei bietet.

Vom E-Commerce zum E-Business

Das „E-Business Process Model“ stellt alle Kern- und Supportprozesse übersichtlich dar und setzt sie in Beziehung zueinander.

Preise & Promotionen: Herausforderungen im Omnichannel Retailing

Verkaufspreise im Handel können sehr komplex werden. Um Kunden die optimale Customer Journey zu ermöglichen, bedarf es eines Systems, welches die relevanten Preise und Promotionen jederzeit kennt und ad hoc berechnen kann.

Wie datengesteuerte KI den E-Commerce verbessern kann

In den letzten Jahren hat sich die künstliche Intelligenz (KI) als eine der wichtigsten Transformationstechnologien etabliert, die das digitale Geschäft vorantreiben. Erfahren Sie in diesem Artikel wie datengesteuerte KI, unterstützt durch SAP CX, die E-Commerce-Fähigkeit verbessern kann.

Ansprechende Omnichannel-Benutzererfahrungen mit Headless CMS

Arvato Systems nutzte die Leistungsfähigkeit von Magnolia CMS, um bei einem unserer Kunden eine Headless-Architektur und ein dynamisches Angular-Frontend zu erstellen.

Wissenswertes zur Digitalen Transformation im Handel und in der Konsumgüterindustrie

  • Eine Cloud Transformation kann für den Handel und die Konsumgüterindustrie enorme Vorteile bringen. Durch den Einsatz von Cloud-basierten IT-Lösungen können Unternehmen ihre Prozesse optimieren, Kosten senken und flexibler auf Marktveränderungen reagieren. Durch die Cloud können Daten und Anwendungen zentralisiert werden, was eine bessere Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ermöglicht. Außerdem können Mitarbeiter von überall aus auf die benötigten Informationen zugreifen, was die Effizienz im Workflow steigert. 
     

    Auch für Kunden bietet die Cloud viele Vorteile. So können beispielsweise personalisierte Angebote erstellt werden, indem Daten über das Kaufverhalten und die Vorlieben der Kunden gesammelt und analysiert werden. Insgesamt kann eine Cloud Transformation dazu beitragen, dass Unternehmen in der Handels- und Konsumgüterbranche wettbewerbsfähiger werden und erfolgreicher agieren können. 

  • Eine erfolgreiche Omnichannel-Strategie ist in der heutigen Zeit unerlässlich für Unternehmen im Handel und der Konsumgüterindustrie. Kunden erwarten ein nahtloses Einkaufserlebnis über verschiedene Kanäle hinweg, sei es online oder offline. Eine gut durchdachte Omnichannel-Strategie ermöglicht es Unternehmen, ihre Kunden besser zu verstehen und ihnen personalisierte Angebote zu unterbreiten. Zudem können Bestellungen effizienter bearbeitet werden. Durch die Abwicklung über eine Single Source of Truth von Bestellungen können Kunden schneller beliefert werden und ihre Produkte zeitnah erhalten. Dies führt zu einer höheren Kundenzufriedenheit, da diese sich auf einen reibungslosen Ablauf verlassen können. 

  • Eine der größten Herausforderungen in der Handels- und Konsumgüterbranche ist die Logistik. Es gibt viele Faktoren, die hierbei berücksichtigt werden müssen, wie zum Beispiel Transportkosten, Lagerhaltung und Lieferzeiten. Auch die Nachhaltigkeit in der Logistik gewinnt immer mehr an Relevanz. Hier geht es darum, die Transportwege und Prozesse so effizient wie möglich zu gestalten, um Emissionen zu reduzieren und Ressourcen zu schonen. Unternehmen können diesen Herausforderungen begegnen, in dem sie auf verschiedene IT-Lösungen zurückgreifen. 

     
    Ein Beispiel dafür ist ein Warehouse Management System (WMS), das bei der Verwaltung von Lagerbeständen hilft. Mit diesem System können Unternehmen ihre Bestände besser kontrollieren und verwalten, was zu einer Reduzierung von Überbeständen und einer Verbesserung der Lieferzeiten führen kann. 

     
    Ein weiteres Beispiel ist ein Transport Management System (TMS), das bei der Planung und Optimierung von Transport-Routen hilft. Durch die Nutzung dieses Systems können Unternehmen Kosten sparen und gleichzeitig sicherstellen, dass Produkte pünktlich geliefert werden. Zusätzlich können auch Echtzeit-Datenanalyse-Tools eingesetzt werden, um Einblicke in den Betrieb zu erhalten und schnell auf Veränderungen reagieren zu können.

  • Durch die Integration von Augmented Reality und Virtual Reality lassen sich Produkte erlebbar machen und Kunden können sie in einer realistischen Umgebung testen und ausprobieren. Zudem bietet das Metaverse auch Möglichkeiten für personalisierte Einkaufserlebnisse, indem Kunden individuelle Avatare erstellen und sich so in einer digitalen Welt bewegen können.  
     
    Auch das Thema Nachhaltigkeit lässt sich durch das Metaverse ansprechend darstellen und vermitteln. Durch die Möglichkeit, virtuelle Welten zu erschaffen und darin nachhaltige Konzepte umzusetzen, haben Unternehmen die Chance, durch das Metaverse ihre Nachhaltigkeitsbemühungen zu präsentieren. Sie könnten beispielsweise eine virtuelle Fabrik errichten, in der Besucherinnen und Besucher sehen können, wie ressourcenschonende Produktionsprozesse ablaufen. 

  • Kundenbindung und eine einzigartige Customer Experience sind im Handel und für die Konsumgüterindustrie nicht nur ein wesentlicher Faktor für den Erfolg, sondern auch für die Wettbewerbsfähigkeit. Um Kundenbindung zu erhöhen, müssen Unternehmen auch eine starke Markenidentität schaffen. Eine Möglichkeit hierzu ist der Einsatz von modernsten Web-Technologien, um Benutzerfreundlichkeit und visuelle Qualität zu verbessern. Mit hochmodernem Design kann das Branding unterstützt werden, so dass es leicht erkennbar ist.  
     
    Mobile Technologien können auch verwendet werden, um Benutzern sofortigen Zugang zu Produkten und Dienstleistungen sowie Live-Support anzubieten. So kann man seinem Publikum helfen, Probleme schneller zu lösen und somit Vertrauen aufzubauen. Das gilt auch für die Implementierung von personalisierten Empfehlungssystemen. Diese analysieren das Kaufverhalten der Kunden und schlagen passende Produkte vor. Dadurch fühlen sich Kunden verstanden und erhalten ein individuelles Einkaufserlebnis. 

Partnerschaften & Verbände

HDE - Handelsverband Deutschland

Als Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels versteht sich der HDE als Sprachrohr der Branche. Im Rahmen unserer Mitgliedschaft bringen wir unser IT-Know-how im Hinblick auf die Digitale Transformation im Handel ein. 

EHI Retail Institute

Das EHI steht für marktorientierte Forschung vom Handel für den Handel. Als Mitglied der EHI-Community steuern wir unser IT-Know-How zur Umsetzung von Innovationsvorhaben rund um E-Commerce, In-Store-, Logistik sowie Trend-Themen des Handels bei.  

ECC Köln / IFH Köln

Als Tochtermarke des IFH KÖLN bringt der ECC KÖLN Entscheider:innen des digitalen Handels zusammen: Als Mitglied der Networking-Plattform ECC CLUB steuern wir businessrelevantes IT-Know-How für Händler und Hersteller in verschiedenen Kanälen bei.

GS1 Germany

Die Standards von GS1 sind die globale Sprache für effiziente und sichere Geschäftsprozesse, die über Unternehmensgrenzen und Kontinente hinweg Gültigkeit hat. Als Teil eines weltweiten Netzwerks entwickelt GS1 mit seinen Kunden und Partnern gemeinsam marktgerechte und zukunftsorientierte Lösungen, die auf den Unternehmenserfolg unmittelbar einzahlen.

Microsoft

Als langjähriger Microsoft Partner decken wir ein breites Microsoft Portfolio ab und unterstützen Sie mit Beratung, Transition sowie passgenauen Serviceleistungen. Von Azure über vernetzte Kommunikationslösungen bis hin zu innovativen Plattform-Services in Bereichen wie Big Data und Künstliche Intelligenz.

SAP

Bereits seit vielen Jahren pflegen wir eine enge Partnerschaft mit SAP. Ob SAP Customer Experience (CX) oder SAP S/4HANA – mit großer Leidenschaft und ausgezeichnetem Know-how helfen wir unseren Kunden dabei, die für sie beste SAP-Lösung auszuwählen, anzupassen und zu implementieren.

Amazon Web Services

Als AWS Partner unterstützen wir Sie bei der modernen Abbildung von Enterprise-IT-Workloads in der Cloud über die Realisierung Cloud-nativer digitaler Geschäftsmodelle bis hin zur Implementierung eines zeitgemäßen DevOps Betriebsmodell. 

Google Cloud

Arvato Systems bietet als Google Cloud Premier Partner sichere und skalierbare Public Cloud-Lösungen für das digitale Business.

Zucchetti

Die Zucchetti Group entwirft Software-, Hardware- und IT-Lösungen sowie innovative Dienstleistungen, die speziell für die Bedürfnisse von kleinen, mittleren und großen Unternehmen entwickelt wurden.

Zertifizierungen

Verlassen Sie sich auf uns: Informationssicherheit, Qualitätsmanagement, IT-Service-Management. Für unsere Kunden lassen wir uns regelmäßig an unseren Leistungen messen und umfangreich zertifizieren. Von der Einhaltung höchster Qualitätsstandards sowie unserer technologischen Kompetenz profitieren Sie langfristig in Form einer vertrauensvollen und hochprofessionellen Zusammenarbeit.

Downloads

ECC Club Studie 2024: It‘s magic – mit Channel-Magie aus der Krise!

So kann und muss der Einzelhandel seine Kundschaft schwierigen Zeiten verzaubern.

Whitepaper: B2B E-Commerce Reifegradmodell

Unser B2B E-Commerce Reifegradmodell liefert Ihnen ein Werkzeug zur präzisen Positionsbestimmung, das Sie bei der Planung einer Transformation Roadmap für den B2B E-Commerce unterstützt.

Interview: Unified Commerce wird das Must-have im Handel

Dr. Angela Bischoff im Interview mit eStrategy über Omnichannel-Strategien im B2B, Herausforderungen von individuellen Customer Journeys und Umsetzungstipps für Handelsunternehmen. Quelle

Whitepaper: Headless Commerce für den Handel

Für eine stärkere Kundenbindung: Headless Commerce bietet neue Ansätze, die Komplexität im Omnichannel Handel zu meistern und hochperformante Services einzusetzen.

Whitepaper: "KI in der Logistik"

In diesem Whitepaper beschreiben wir die Bedeutung von KI für die Logistikbranche, stellen einige Use Cases vor und geben Tipps und Hinweise, was bei der Einführung von KI-Lösungen zu beachten ist.

SAP®-Transformation in der Logistik

Echtzeitfähigkeit und Sicherheit sowie Flexibilität und Skalierbarkeit bilden Herausforderungen, denen sich Logistikverantwortliche stellen müssen. Eine ganzheitliche Softwareumgebung könnte die Antwort sein.

Markenschutzstudie 2022

Eine gemeinsame Markenschutzstudie von Karg und Petersen und Arvato Systems zeigt, wie europäische Unternehmen effektiv gegen Fälschungen und Plagiate vorgehen.

Whitepaper: Omnichannel bedeutet Omni-Convenience

Sie wollen dort sein, wo Ihr Kunde ist? Optimieren Sie jetzt Ihre Omnichannel-Strategie und steigern Sie Ihre Kundenzufriedenheit.

ECC Club Studie: Metaverse – Unendliche Weiten für den Handel?

Alles über den Megatrend und seine Auswirkungen auf den Handel in einer Studie zusammengefasst.

ECC Club Studie: Future Needs der Generation Z

Zerrissen, traditionell und unter immensem Druck – eine Studie über Verhaltensweisen, Einstellungen und Bedürfnisse der Generation Z.

Ihr Kontakt für den Handel & die Konsumgüterindustrie

alexander-mosch-foto_256x256
Alexander Mosch
Experte für Commerce