Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Stage-Mobile-Solutions

Intuitivität und Agilität in der Logistik

Wie Sie Ihre Prozesse effizienter und kostengünstiger gestalten

Zur Aufzeichnung

Intuitivität und Agilität in der Logistik

Donnerstag, 07. Mai 2020, 13:00 - 14:00 Uhr
Websession

Spätestens in diesen Tagen wird deutlich, dass zu hohe Fixkosten in der Logistik Unternehmen vor große Probleme stellen. Hohe Fixkosten in der Logistik können zum Beispiel durch alte oder fehlende IT Systeme verursacht werden.

Insbesondere papierbasierte Prozesse können den heutigen Anforderungen nur schwer gerecht werden. Papier hat - im Vergleich zu beleglosen Methoden - zahlreiche Nachteile wie bspw.:

  • Hohe Kosten
  • Geringe Produktivität
  • Fehlende Transparenz
  • Viele Fehler

Sie haben digitalisierte Prozesse, aber die falschen Devices?

Wird kein Papier mehr genutzt, werden häufig teure, schwere und unhandliche RF-Scanner eingesetzt, welche direkt in das führende System integriert sind. Die Integration sowie die teuren Hard- und Softwarepreise für die Scanner lassen den Unternehmen nahezu keinen Spielraum bei der flexiblen Gestaltung von Prozessen. Da flexible Prozesse sowie dynamischer Personaleinsatz aber wesentliche Hebel sind, um auf die Volatilität und Dynamik der Märkte zu reagieren, stehen viele Unternehmen vor einem Problem.


Userfreundliche Apps ermöglichen geringe Softwarekosten, dynamischen Personaleinsatz und schnelle Inbetriebnahme.

Eine userfreundliche App, die alle relevanten Standardprozesse der Supply-Chain (wie z.B. Wareneingang, Nachschub und Kommissionierung) abbildet und auf nahezu allen mobilen Gerätetypen einsetzbar ist, hat viele Vorteile:

  • Sie unterstützt eine „handsfree“ Bedienung und steigert so die Produktivität
  • Sie ermöglicht Mitarbeitern in kürzester Zeit und kinderleicht Prozesse zu erlernen und auszuführen
  • Sie hat keine unnötigen Fixkosten, sondern ein variables Preismodell welches mit Ihrem Unternehmen wächst
  • Sie ermöglicht dynamischen Personaleinsatz bei geringen Softwarekosten
  • Sie arbeitet herstellerunabhängig, so dass Sie stets die beste und günstigste Hardware einsetzen können
  • Sie erlaubt Ihnen Prozesse flexibel auf Anforderungen via Self-Service zu verändern
  • Sie führt insgesamt zu geringeren IT-, Hardware- und Prozesskosten


Schauen Sie sich hier kostenlos unsere Websession-Aufzeichnung an

Unsere Referenten

Robert Teschendorf

Management- und Prozessberater

Business focus:

  • Co-founder of platbricks – platbricks consultant
  • Supply Chain Management Expert
  • Prozess- und IT-Consulting zur Optimierung von Supply Chain Prozessen
  • Business Intelligence und Analytics Expert
  • Projektmanager für unterschiedliche Projekte wie platbricks, Analytics mit Qlik oder Supply Chain Consulting
Michael Dreimann

Senior Management Consultant

Business focus:

  • Zertifiziert: Erfahrener Projektmanager nach IPMA
  • Realisation: Projekte entlang der gesamten Supply-Chain
  • P3M: Projekt,- Programm-, Portfoliomanagement
  • Erfahrungsschatz: Prozess-, IT-Consulting sowie Organisationsentwicklung 
  • Interim-Manager: Führungserfahrung und Unternehmergeist

Das könnte Sie auch interessieren

platbricks

Wearables revolutionieren die Logistik. platbricks bietet umfangreiche Apps und Funktionen für den perfekten Einstieg.

Mobile Solutions

platbricks Mobile Solutions deckt viele Standardprozesse in der Supply Chain ab.