Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Deutsch
MA_Bernd_Jaschinski-Schürmann_Commerce
IHR ANSPRECHPARTNER
ArvatoSystems_Logistik_WarehouseSmartphone_AdobeStock_187312381

LogiMAT 2019

LogiMAT 2019

Dienstag, 19. Februar 2019 - Donnerstag, 21. Februar 2019
Stuttgart

Supply Chain Solutions for Digital Leaders.

Im Februar 2019 lädt die LogiMAT erneut Entscheider aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen nach Stuttgart ein, auf internationale Aussteller zu treffen und innovative Produkte, Lösungen und Systeme für die Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Distributionslogistik kennenzulernen. Wir zeigen neben unserer umfangreichen SAP-Expertise (wie zu den Logistiklösungen SAP® Extended Warehouse Management (SAP® EWM), SAP® Transportation Management (SAP® TM) u.v.m.), wie innovative Trends, z.B. Blockchain oder Chatbots, Digitalisierungslücken in der Logistik schließen können.

SAP EWM & SAP TM

SAP EWM Cold-Eye-Review

Wir analysieren Ihre Extended Warehouse Management-Implementierung, decken eventuelle Schwachstellen sowie Optimierungspotentiale auf und geben Ihnen eine Empfehlung zur Systemanpassung. Falls gewünscht stehen wir natürlich auch gerne für Durchführung, Testing und Produktivsetzung zur Verfügung.

Digitale Transformation Ihrer Warehouse-Lösung

Wir diskutieren mit Ihnen alternative Brown- und/oder Greenfield-Ansätze zur S/4HANA-Migration Ihrer Warehouse-Lösung. Basierend auf einer Systemanalyse entwickeln wir dabei eine Vorgehensempfehlung zur Migration zum SAP EWM. Damit einher geht die umfassende Betreuung bei der Datenmigration im Brownfield-Ansatz inklusive der Prozessoptimierung oder bei der Prozessimplementierung im Greenfield-Ansatz.

Template-Entwicklung und Rollout im EWM/TM

Wir designen zusammen mit Ihnen standortübergreifende Templates zur Abbildung der logistischen Prozesse im EWM und/oder TM und unterstützen bei dem Rollout auf einzelne Standorte inklusive notwendiger standortspezifischer Anpassungen inkl. Change Management bei der Definition der template-relevanten Prozesse. Dies umfasst auch die Implementierung Ihre logistischen Prozesse in die S/4HANA-Zielarchitektur.

Smart Logistics

SAP EWM Cold-Eye-Review

Wir analysieren Ihre Extended Warehouse Management-Implementierung, decken eventuelle Schwachstellen sowie Optimierungspotentiale auf und geben Ihnen eine Empfehlung zur Systemanpassung. Falls gewünscht stehen wir natürlich auch gerne für Durchführung, Testing und Produktivsetzung zur Verfügung.

Retail: D-I-R-A – Digital Intelligent Retail Agent

Durch Omni-Channel-Strategien und -Lösungen werden Filialen und Outlets zu kleinen Logistikzentren. Bei einem „Click&Collect“-Prozesses möchte der Endkunden sein Produkt direkt in der Filiale abholen und erwartet einen reibungslosen Prozess. Wir haben hierfür einen vollständig digitalen, intuitiven und automatisierten Abholprozess entwickelt, bei dem Endkunden automatisch informiert werden, wann ihre Ware abholbereit ist – inklusive der Möglichkeit, z. B. via Chatbot, eine Abholzeit zu terminieren oder im Nachhinein zu ändern. Die Vorteile für das Unternehmen: Hohe Flexibilität bei kurzfristigen Ereignissen bei gleichzeitiger Planungssicherheit und Echtzeittransparenz für die Filialen.

Multi-Cloud-Blockchain: Supply Chain Tracking

Für Unternehmen essenziell: Eine vollständig digitale Abwicklung von Logistikprozessen sowie eine lückenlose Nachverfolgung entlang der gesamten Supply Chain! Mit dem von uns entwickelten cloud-übergreifenden Blockchain Network (Hyperledger Fabric) können verschiedene Cloud-Systeme (Azure, GCP, SAP) integriert werden. Warenflüsse werden so physikalisch wie auch technologisch durchgängig transparent gemacht. Die Arvato Smart Logistics Platform (ASLP) integriert dabei eine Vielzahl von intra-logistischen Prozessen direkt in das Blockchain Network.

Vortrag

„Multi-Cloud-Blockchain based Supply Chain Tracking – Grenzenlos digital und nachverfolgbar“

Forum T, Halle 2
Mittwoch, 20.02.2019
16:00 bis 16:30 Uhr

Ihr Ansprechpartner für die LogiMAT 2019

MA_Bernd_Jaschinski-Schürmann_Commerce
Bernd Jaschinski-Schürmann
Head of Supply Chain Management