Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
MA_Friedrich-Patrick
IHR KONTAKT
Teaserbild_OGE_D365

Microsoft Dynamics 365 bei OGE

CRM-Power aus der Cloud für ein transparentes und effizientes Kundenmanagement

Logo_Kunde_OGE

OGE mit Sitz in Essen ist mit einem Leitungsnetz von rund 12.000 Kilometern Länge einer der größten Übertragungsnetzbetreiber für Gas in Deutschland.

Das Unternehmen sorgt mit 1.450 Mitarbeitern für die Vermarktung von Gastransportkapazitäten sowie Betrieb, Wartung und Instandhaltung des Pipelinesystems. Darüber hinaus steuert und überwacht OGE das Netz und die Speicherstationen sowie die Weiterentwicklung der Fernleitungsnetze anhand von bundesweiten Netzentwicklungsplänen. 

Als wichtiger Akteur der Energiewende arbeitet OGE Deutschland am Energiemix der Zukunft: Mit der langfristig angelegten Strategie 2030+ bereitet OGE das Leitungsnetz sowie die zahlreichen Verdichterstationen auf neue molekulare Energieträger vor.

Das Projekt im Überblick

Ausgangssituation

Das bestehende CRM-System wurde von den Mitarbeitern der OGE aufgrund seiner Komplexität kaum genutzt,  stattdessen verwendeten die Fachabteilungen z. T. eigene CRM-Lösungen oder lokale Ablagesysteme. 

Es bestand keine Integration der CRM-Daten in vorgelagerte Systeme wie dem Vertragsmanagement oder auch Standard-Anwendungen rund um Microsoft Office 365. 

Die vielen Datenquellen und -prozesse ließen keine 360-Grad Sicht auf den Kunden zu. 

Vision

Das primäre Ziel des Projektes war es, eine einheitliche Datenbasis zu schaffen, die Prozesse aus den unterschiedlichen Fachbereichen zu vereinheitlichen, zu optimieren und in diesem Zuge die Bestandslösung durch Dynamics 365 zu ersetzen.

Die neue CRM-Anwendung sollte skalierbar und flexibel die Zusammenarbeit über Teams und Abteilungen hinweg unterstützen und erleichtern.

Lösung

Mithilfe eines agilen Projektvorgehens wurde die benötigte Lösung in enger Zusammenarbeit mit OGE auf Basis der Standardanwendungen Dynamics 365 Sales, Service und Marketing entwickelt und bereitgestellt. Im Fokus stand dabei das schnelle Erzielen nutzbarer Features bei gleichzeitiger Berücksichtigung der individuellen Kundenwünsche.

Die Lösung integriert sich perfekt in die bestehende umliegende Softwareumgebung, insbesondere bei Microsoft Lösungen wie Excel, SharePoint, Power BI etc. kann OGE aus zahlreichen Produktsynergien schöpfen. Dadurch wurde gleichzeitig eine hohe Benutzerakzeptanz erreicht.

Kundenvorteile

Mit Microsoft Dynamics 365 wird ein SaaS-Modell (Software-as-a-Service) genutzt, womit OGE von planbaren und flexiblen Plattformkosten profitiert. Alle kundenrelevanten Daten werden transparent für alle Nutzer bereitgestellt, was die Zusammenarbeit fördert und einen bessere Sicht auf den Kunden ermöglicht und so die Kundenbindung erhöht.
Durch das stetige Feedback des Fachbereichs während des agilen Projektes, wurde eine hohe Benutzerakzeptanz erreicht.

Optimierung von Geschäftsprozessen
Transparenz über alle Fachbereiche
Integration in die bestehenden Arbeitsprozesse und Tools
Reduzierung von Wartungskosten durch Nutzung von Standards nach dem LowCode bzw. NoCode Ansatz
Skalierbare und hochverfügbare Infrastruktur
Steigerung der Security

Verwendete Services

  • Dynamics 365 CE  als Public Cloud Service
  • Dynamics 365 CE Apps (Marketing, Sales und Customer Service)
  • PowerPlatform (Power Automate)
  • O365 (Integration in Office 365)
  • Betrieb (ALM)

Ihr Kontakt für Microsoft Dynamics 365

MA_Friedrich-Patrick
Patrick Friedrich
Experte für Microsoft Dynamics 365