Beratung & Innovation
Lösungen & Produkte
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
Lösungen & Produkte
MA_Marcus_Metzner_Corporate
IHR KONTAKT
ArvatoSystems_Cloud_Coworkers-Stair_shutterstock_1193724559

Diversity

Vielfalt als Grundlage für den Unternehmenserfolg

Vielfalt gemeinsam erleben - unsere DiversITy-Initiativen

2020_Corporate_Verantwortung_SDG_Diversity

Für uns ist Mitarbeiter:innenvielfalt eine Voraussetzung für Innovation und Grundlage des nachhaltigen Unternehmenserfolgs. Die Potenziale und Fähigkeiten unserer Mitarbeitenden sollen bestmöglich erkannt, eingesetzt und weiterentwickelt werden – ungeachtet ihres Geschlechts, Alters, ihrer Hautfarbe, Herkunft, Behinderung oder sexuellen Orientierung. Das bedeutet auch klar: Wir lehnen jede Form von Diskriminierung und Rassismus ab. Wir wollen nicht nur Gemeinsamkeiten, sondern auch Unterschiede gleichermaßen wertschätzen. Erst unsere diverse Belegschaft macht uns zu einem innovativen, wettbewerbs- und wachstumsfähigen Unternehmen.

Jochen Fuchs wird CHRO bei Arvato Systems

Gleichberechtigte Chancen für alle und das Erleben und Ausschöpfen der enormen Umsetzungs- und Gestaltungskraft von Vielfalt. Das wollen wir bei Arvato Systems erlebbar machen, fördern und konsequent weiter ausbauen! Je mehr Vielfalt, desto mehr Kreativität, Perspektiven und Evolution werden sich realisieren. Das Schaffen von Umgebungen in denen Menschen sich entwickeln und wachsen können, ist auch ein elementarer Bestand unserer Leadership Principles.

Unser Fokus: Charta der Vielfalt

Charta-der-Vielfalt-2

Wir wollen Vielfalt in unserem Unternehmen greifbar machen und haben in den letzten Jahren schon viel erreicht. Erfahren Sie auf dieser Seite mehr zu unseren Initiativen, Trainingsangeboten und Events rund um das Thema Diversity anhand ausgewählter Vielfaltsdimensionen der Charta der Vielfalt:

  • Sexual Orientation & Gender Identity
  • Gender
  • Physical & Mental Abilities
  • Nationality
DiversITy-Fokus: Sexual Orientation
DiversITy-Fokus: Gender
DiversITy-Fokus: Physical & Mental Abilities
DiversITy-Fokus: Nationality

DiversITy-Fokus: Sexual Orientation & Gender Identity

Arvato-Systems-bequeer

LGBTIQ+ Netzwerk “be.queer” 

„be.queer“ ist das Netzwerk für LGBTIQ+-Mitarbeiter:innen und Allies bei Bertelsmann, das sich für ein offenes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitende ungeachtet ihrer sexuellen Orientierung und Identität einsetzt. Das Netzwerk möchte für lesbische, schwule, bi-, trans-, intersexuelle und queere Themen sensibilisieren, deren Sichtbarkeit erhöhen und eventuelle Vorbehalte abbauen.

Trans* Leitfäden be.queer 

Am Arbeitsplatz man selbst sein können – um das auch für Trans*-Personen zu gewährleisten, hat be.queer Leitfäden erarbeitet. Der Leitfaden für Trans*-Mitarbeiter:innen soll diese ermutigen, ihre Geschlechtsidentität am Arbeitsplatz zu leben, und liefert Tipps und Anlaufstellen für die Gestaltung dieses Prozesses. Führungskräfte und HR spielen eine wichtige Rolle im Coming-Out-Prozess und bei der Transition. Sie können maßgeblich zur Meinungsbildung und Akzeptanz ihrer Mitarbeiter:innen beitragen und den Prozess für die Trans*-Person so angenehm wie möglich gestalten. Auch für diese Zielgruppen wurde ein Leitfaden erstellt.

Von Beginn an sind viele unserer Mitarbeitenden bei "be.queer" aktiv und auf vielen Events vertreten:

IDAHOBIT

Flagge zeigen! Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie findet seit 2005 jährlich am 17. Mai statt, um auf die Diskriminierung von Menschen hinzuweisen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität von der Heteronormativität abweichen. Arvato Systems beteiligt sich regelmäßig mit zahlreichen Regenbogen-Flaggen.

CSD Bielefeld

Erneut haben wir die LGBTIQ+-Community „bie.queer“ Bielefeld mit dem Sponsoring von Fahrrad-Rikschas anlässlich des „CSD Pride Day“ unterstützt. Auf diese Weise konnten auch Menschen mit Einschränkungen in ihrer Mobilität an der diesjährigen Demonstration in Bielefeld teilnehmen, die sich für mehr Diversität, Toleranz und Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt einsetzt.

Trans* Event für Führungskräfte

Am 31.05.2022 fand unser virtuelles CR-Event für Führungskräfte statt, da diese wichtige Multiplikator:innen und Gestaltende des Themas CR. Unsere Speakerin Prof. Dr. Anna Svea Fischer, eine transidente Frau, erläuterte die Terminologie „Transidentität“ aus gesellschaftlicher sowie biologischer Perspektive und hat ihren Impuls angereichert mit ihren persönlichen Erfahrungen.

CSD Köln

Unter dem Motto „Diversity is our daily business” haben wir uns 2019 gemeinsam mit der UFA uns zusammengetan, um uns mit der Teilnahme am CSD für Vielfalt und Chancengleichheit einzusetzen. Gemeinsam mit Kolleg:innen, Familienangehörigen und Freunden kamen wir auf 120 Teilnehmende und setzten vor Ort mit einem eigenen Wagen und einer großen Fußtruppe ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt.

Sticks & Stones Recruiting Messe

Seit einigen Jahren sind wir gemeinsam mit weiteren Bertelsmann-Divisionen und be.queer auf der STICKS & STONES​ - Europas größter LGBT+ Job- und Karrieremesse - vertreten. Unsere Kolleg:innen informieren Interessent:innen dort über spannende Karrieremöglichkeiten und Jobs sowie das Netzwerk be.queer

DiversITy-Fokus: Gender

Um die Vielfalt auf allen Ebenen weiter zu steigern, hat Bertelsman sich das Ziel gesetzt, die geschlechtliche Gleichheit in allen Unternehmensbereichen zu fördern und den Anteil von Frauen im Top- und Senior-Management zu erhöhen. Zudem gibt es eine Vielzahl an Initiativen und Events rund um das Thema Gender Diversity, wie zum Beispiel:

GirlsDay

Seit vielen Jahren nehmen wir am GirlsDay teil und bieten interessierten Mädchen die Möglichkeit, einen Tag bei uns IT-Luft zu schnuppern. Der Tag soll Mädchen ab der 5. Klasse motivieren, MINT-Berufe zu ergreifen, Vorurteile abzubauen und somit dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in MINT-Berufen zu erhöhen. 2022 haben 13 Mädchen in Gütersloh und 9 Mädchen in Rostock am GirlsDay teilgenommen.

Arvato-Systems-GirlsDay-2

Social-Media-Kampagne #ArvatoSystemsWomenWednesday

Mit dem Ziel, Frauen in der IT sichtbarer zu machen, hat unser Marketing-Team im Mai und Juni 2022 jeden Mittwoch eine Kollegin auf unserem LinkedIn-Kanal vorgestellt. Neun Kolleginnen über den Globus verteilt, neun Berufe aus unterschiedlichen Fachrichtungen und neun Lebenswege: Die erste Runde unserer Social-Media-Kampagne „#ArvatoSystemsWomen-Wednesday“ hat gezeigt, wie breit das Spektrum an Arbeitsbereichen ist, in dem Frauen bei uns tätig sind, und wie vielfältig ihre Geschichten sind. 

Arvato-Systems-ArvatoSystemsWomenWednesday-2

Ada Lovelace Festival

Auf dem Tech-Event für Frauen „Ada Lovelace Festival“ in Berlin waren wir 2019 zum ersten Mal vertreten. Mit einem Messestand und Kolleginnen aus den Bereichen haben wir Besucherinnen über uns als Arbeitgeber sowie Jobs informiert. Ein Karikaturist war unser Highlight am Messestand.

Arvato-Systems-SticksnStones

"Womanomics“ - Event-Sponsoring zum Weltfrauentag

Anlässlich des Weltfrauentages richtete der pme Familienservice das Livestream-Event „Womanomics: She.Changes.Future.“ aus und brachte Rolemodels auf die Bühne. Das Ziel der Veranstaltung war es, Frauen zu ermutigen selbstbewusst auf ihre Stärken zu setzen. Wir haben die Veranstaltung gesponsort und waren mit herSystemS selber als Teilnehmende dabei. 

Arvato-Systems-Womanics

Women Power Kongress

Schon das zweite Mal waren wir – das Recruiting Team und herSystemS – beim „WomenPower Karrierekongress" im Rahmen der Hannover-Messe vertreten, um MINT-Frauen für uns als Arbeitgeber zu begeistern. Vor Ort und remote wurden inspirierende Frauen auf die Bühne gebracht und Workshops, Podiumsdiskussionen und Networking angeboten.

Arvato-Systems-WomanPower

herSystemS

Unser Frauennetzwerk wurde 2019 gegründet. Mit dem Netzwerk haben wir einen Raum geschaffen, in dem unsere Kolleginnen in den Dialog kommen, sich inspirieren und vernetzen können, um somit den Frauenanteil in der Organisation und speziell in Führungspositionen zu erhöhen sowie Kolleginnen im Unternehmen gezielt zu verbinden und zu unterstützen. Mittlerweile sind über 250 Kolleginnen Teil unseres Netzwerks. Jedes Jahr setzen wir zahlreiche Events um, u.a. herSystemS-Lunches, virtuelle Events, Peer-Mentoring, unsere Info-Serie von Kolleginnen für Kolleginnen, herSystemS-Arbeitsgruppen und Trainingssessions zu Deep Work sowie Female Karrierecoachings. 

Arvato-Systems-herSystemS-Logo-2

Im Detail:

herSystemS

Unser Frauennetzwerk wurde 2019 gegründet. Mit dem Netzwerk haben wir einen Raum geschaffen, in dem unsere Kolleginnen in den Dialog kommen, sich inspirieren und vernetzen können, um somit den Frauenanteil in der Organisation und speziell in Führungspositionen zu erhöhen sowie Kolleginnen im Unternehmen gezielt zu verbinden und zu unterstützen. Mittlerweile sind über 250 Kolleginnen Teil unseres Netzwerks. Jedes Jahr setzen wir zahlreiche Events um, u.a. herSystemS-Lunches, virtuelle Events, Peer-Mentoring, unsere Info-Serie von Kolleginnen für Kolleginnen, herSystemS-Arbeitsgruppen und Trainingssessions zu Deep Work sowie Female Karrierecoachings. 

"Womanomics“ - Event-Sponsoring zum Weltfrauentag

Anlässlich des Weltfrauentages richtete der pme Familienservice das Livestream-Event „Womanomics: She.Changes.Future.“ aus und brachte Rolemodels auf die Bühne. Das Ziel der Veranstaltung war es, Frauen zu ermutigen selbstbewusst auf ihre Stärken zu setzen. Wir haben die Veranstaltung gesponsort und waren mit herSystemS selber als Teilnehmende dabei. 

GirlsDay

Seit vielen Jahren nehmen wir am GirlsDay teil und bieten interessierten Mädchen die Möglichkeit, einen Tag bei uns IT-Luft zu schnuppern. Der Tag soll Mädchen ab der 5. Klasse motivieren, MINT-Berufe zu ergreifen, Vorurteile abzubauen und somit dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in MINT-Berufen zu erhöhen. 2022 haben 13 Mädchen in Gütersloh und 9 Mädchen in Rostock am GirlsDay teilgenommen.

Social-Media-Kampagne #ArvatoSystemsWomenWednesday

Mit dem Ziel, Frauen in der IT sichtbarer zu machen, hat unser Marketing-Team im Mai und Juni 2022 jeden Mittwoch eine Kollegin auf unserem LinkedIn-Kanal vorgestellt. Neun Kolleginnen über den Globus verteilt, neun Berufe aus unterschiedlichen Fachrichtungen und neun Lebenswege: Die erste Runde unserer Social-Media-Kampagne „#ArvatoSystemsWomen-Wednesday“ hat gezeigt, wie breit das Spektrum an Arbeitsbereichen ist, in dem Frauen bei uns tätig sind, und wie vielfältig ihre Geschichten sind. 

Women Power Kongress

Schon das zweite Mal waren wir – das Recruiting Team und herSystemS – beim „WomenPower Karrierekongress" im Rahmen der Hannover-Messe vertreten, um MINT-Frauen für uns als Arbeitgeber zu begeistern. Vor Ort und remote wurden inspirierende Frauen auf die Bühne gebracht und Workshops, Podiumsdiskussionen und Networking angeboten.

Ada Lovelace Festival

Auf dem Tech-Event für Frauen „Ada Lovelace Festival“ in Berlin waren wir 2019 zum ersten Mal vertreten. Mit einem Messestand und Kolleginnen aus den Bereichen haben wir Besucherinnen über uns als Arbeitgeber sowie Jobs informiert. Ein Karikaturist war unser Highlight am Messestand.

DiversITy-Fokus: Physical & Mental Abilities

Menschen mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung sind ein Teil unserer Gesellschaft, der oft übersehen wird. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, die Inklusion in allen Unternehmensbereichen zu fördern und auf die besonderen Bedürfnisse und Fähigkeiten von Menschen mit Behinderung einzugehen:

Bertelsmann Aktionsplan Inklusion

Um diese Haltung zu bestärken, hat Bertelsmann im September 2019 den Aktionsplan Inklusion veröffentlicht. Auf seiner Basis sollen bis 2024 alle Beschäftigten mit Behinderung in den deutschen Bertelsmann-Unternehmen barrierefrei arbeiten und mit ihrem vollen Potenzial zum Unternehmenserfolg beitragen können. 

Schwerbehindertenvertretung

Und um den Aktionsplan Inklusion sowie die Konzerninklusionsvereinbarung umzusetzen, arbeiten die lokalen Schwerbehindertenvertretungen (SBV) sowie die Gesamt- und Konzern-SBVen täglich daran, Barrieren abzubauen und Mitarbeiterende mit Behinderung die gleichen Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten, wie MitarbeiterInnen ohne Behinderung. 

Recruiting-Initiative myAbility

Ein Aspekt von Inklusion ist die Möglichkeit, sich chancengleich zu bewerben. Deswegen kooperieren wir mit myAbility. Auf dieser Plattform können Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen nach Jobs suchen, ohne sich vor einer Benachteiligung fürchten zu müssen. Durch eine Schnittstelle werden alle unsere Jobs auf myAbility veröffentlicht. 

Arvato-Systems-Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheit, sowohl physische als auch mentale, ist im Arbeitsalltag ein wichtiger Faktor und wesentliche Voraussetzung von Lebensqualität, Leistungsfähigkeit und sozialer Teilhabe. Beeinträchtigungen der Gesundheit sind weit verbreitet. Durch unser vielfältiges Angebot setzen wir präventiv an und bieten zahlreiche Initiativen an. Einen besonderen Stellenwert hat das Thema mentale Gesundheit bei Arvato Systems und so haben wir viele Angebote, Initiativen und Events (wie zum Beispiel die mentale Gesundheits-App Phileo, unsere Mental First Aid Initiative und Schulungsangebote zum Thema "Gesund Führen") ins Leben gerufen.

DiversITy-Fokus: Nationality

Mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten kommen die Mitarbeitenden der Arvato Systems buchstäblich aus der ganzen Welt. Sie entstammen verschiedensten Ethnien sowie Kulturen und bringen daher eine große Vielfalt an Blickwinkeln, Erfahrungen und Kompetenzen mit. Daher engagieren wir uns unter anderem an folgenden Initiativen und bieten eine Vielzahl an Angeboten:

ReDI School of Digital Integration

Die ReDI School ist eine gemeinnützige Schule, die Menschen mit Migrationshintergrund, Geflüchtete und Bedürftige mit IT-Affinität bei ihrer Integration in den deutschen Arbeitsmarkt unterstützt. Wir kooperieren mit der Initiative, indem wir an Job-Events teilnehmen und Studierenden kennenlernen. Außerdem schreiben wir Einstiegsstellen auf der Job-Plattform von ReDI aus und Kolleg:innen sind als Mentor:innen bei der ReDI School aktiv.

Coffee Connection-Initiative

Bei unserer Coffee Connection haben unsere Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, unkompliziert unternehmensweit und somit auch international Kolleg:innen im Rahmen von Kaffeepausen kennenzulernen, um einen bereichs- und standortübergreifenden Austausch zu erleben. Nutze die Chance, dein Netzwerk international erweitern.

Sprachkurse

Mit den Online-Sprachkursen bietet die Bertelsmann University in Zusammenarbeit mit Learnship allen Mitarbeitenden die Möglichkeit, die eigene Sprachkompetenz u.a. in der englischen Sprache zu verbessern. Im Virtual Classroom verabredet man sich alleine oder als Gruppe mit Trainer:innen aus aller Welt.

#Jobs4Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hat die größte Fluchtbewegung innerhalb Europas seit dem zweiten Weltkrieg ausgelöst. Viele der Geflüchteten wollen und dürfen arbeiten, unter ihnen sind auch viele IT-Fachkräfte. Um diesen Menschen eine berufliche Perspektive zu bieten, haben wir gemeinsam mit weiteren Bertelsmann-Gesellschaften eine globale Jobsuchliste für ukrainische Flüchtlinge und/oder Ukrainer:innen, die eine Arbeitsmöglichkeit suchen, erstellt.

Diversity als Fokusthema in unserem CR-Council


Im Dezember 2019 wurde das Arvato Systems CR-Council ins Leben gerufen, das aus Kolleg:innen unterschiedlichsten Bereichen besteht. Durch das CR-Council wurde das Thema Corporate Responsibilty gebündelt und übergreifend fokussiert. Auf einige DEI-Themen wurde dabei ein besonderer Schwerpunkt gelegt, weil sie im Kontext unserer unternehmerischen Tätigkeit als besonders bedeutsam erkannt wurden.

Ihr Kontakt für Corporate Responsibility

MA_Marcus_Metzner_Corporate
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer