Beratung & Innovation
Lösungen & Produkte
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
Lösungen & Produkte
Anfrage senden
MA_Michael_Horstmann_Commerce
IHR KONTAKT
KV_Pharma_Verifizierung_NationaleVerifikationsSysteme_AdobeStock_108443241

Impfmanagement für Gesundheitsbehörden und Firmen

Verlässliche Impfmanagement-Plattform von Arvato Systems

Herkulesaufgabe Corona-Impfung – IT-Plattform stellt reibungslose Abwicklung sicher

Die Impfung gegen Covid-19 (Corona) ist die wohl größte Aufgabe im Gesundheitswesen in der Geschichte.


Eine leistungsfähige IT-Plattform für das Impfmanagement integriert in einem ganzheitlichen Ansatz alle am Impfprozess Beteiligten – vom pharmazeutischen Hersteller über das Impfzentrum bis zu den zu impfenden Bürger:innen. So wird die reibungslose Abwicklung des gesamten Impfprozesses sowie eine hohe Informationstransparenz sichergestellt.

Update der Arvato Systems Impfplattform unterstützt in der 4. Corona-Welle

Die aktuelle Dramatik der Entwicklung der Covid-19-Pandemie erfordert ein flexibleres Vorgehen bei der Impfung, um die Impfquote schnellstmöglich zu steigern. So hat sich der Fokus von Terminen in Impfzentren hin zur aufsuchenden Impfung sowie Pop-up-Impfstellen in Hotspots verlagert.

Mit einem umfassenden Update der Plattform adressieren wir diesen Wandel. Die zusätzlichen Funktionalitäten sind bereits live in Betrieb.


Schwerpunkt auf mobilen Impfteams

Ein Schwerpunkt ist die Unterstützung mobiler Impfteams. Diese können per Mausklick im System einfach eingerichtet und beliebig skaliert werden. Die Teams sind sofort einsatz- und arbeitsfähig und verfügen unterwegs über die gesamte relevante Funktionalität der Plattform.


Impfung ohne Termin

Ein Aspekt des geänderten Vorgehens ist die Impfung auch ohne vorherige Terminvereinbarung. Mit dem Update der Plattform wird auch dies durch die einfache und schnelle Erfassung der Daten der Impflinge vor Ort unterstützt.


Sofortige Erstellung der Impfzertifikate

Unabhängig vom Ort der Impfung ist nun auch die sofortige Erstellung der digitalen Impfzertifikate möglich. Dies erspart den Bürger:innen den Aufwand für den bislang separaten Prozess und führt zudem zu erheblichen Kosten-Einsparungen.


Fortlaufende Weiterentwicklung

Die Plattform wird fortlaufend weiterentwickelt. So werden in Kürze die Einsatzorte der mobilen Impfteams tagesaktuell auf einer Landkarte auswählbar angezeigt werden. So können die Bürger:innen komfortabel das nächstgelegene Impfangebot finden und wahrnehmen.

Der Ablauf: Impfzentren und Patient:innen

Impflinge

Die Bürger:innen nutzen das Impfportal, um sich zu informieren und verbindliche Impftermine zu vereinbaren. Dabei geben sie auch den bevorzugten Antwortkanal an (E-Mail, SMS, Post). Im Hintergrund erfolgt ein Dubletten-Check zur Vermeidung von Doppelanmeldungen. Im Rahmen der Anmeldung selektieren die Impflinge das für sie günstigste Impfzentrum und wählen aus der Übersicht freier Termine einen passenden Termin sowohl für die Erst- als auch die Zweitimpfung aus.


Impfzentrum

Das gewählte Impfzentrum überprüft die angegebenen Daten und bestätigt die Termin-Reservierung über die von den Impflingen gewählten Rückkanäle. Über einen QR-Code in der Terminbestätigung erfolgt später die Identifikation im Impfzentrum. Weiterhin können ergänzende Gebrauchsinformationen zum Impfstoff heruntergeladen werden.

ArvatoSystems_Pharma_Grafik_EU_Hub

Die Impfung

Während der Impfung erfolgt durch einfache Scans die Zuordnung der verwendeten Impfdosis zu den Impflingen – das gilt sowohl für die Erst- als auch die Zweitimpfung. Sämtliche Daten werden streng anonymisiert von der Impfmanagement-Plattform entsprechend der Vorgaben an die jeweils verantwortlichen Behörden übermittelt.


Management der Lieferkette

Die Plattform dient auch der stets aktuellen Bestandsverwaltung zur Disposition des Impfstoffes sowie der für den Impfprozess nötigen Materialien. Erfasst werden die Wareneingänge und die Abgänge bei Verimpfung – dies bis auf die Ebene der Einzeldosis.


Zur optimalen Planung erhalten die Impfzentren Lieferankündigungen aus der Logistik-Kette und können die Anlieferungen tracken. Die Bestandsverwaltung erfolgt je Impfzentrum sowie übergreifend.


Der Status der Impf-Lieferkette ist über ein übersichtliches Echtzeit-Cockpit einsehbar und somit Entscheidungsgrundlage für übergreifende Planungen und die Disposition.


Zentrale Datenhaltung

Die Impfmanagement-Plattform speichert sämtliche für den gesamten Impfprozess relevanten Daten sicher und datenschutz-konform – damit haben alle beteiligten Akteur:innen des Gesundheitswesens jederzeit umfassenden und zentralen Überblick über den Ablauf der Impfaktion.


Für die umfassenden Leistungen im Service Center und zur Terminvereinbarung arbeiten wir mit unserem CRM-Partner Majorel zusammen. Details zur Lösung von Majorel finden Sie hier.

Vorteile des Systems

Integration aller Beteiligten – Firmen, Mitarbeiter:innen, Behörden
Schlüsselfertige Impfmanagement-Plattform
Echtzeit-Cockpit für Planung/Disposition der Impf-Lieferkette
Zentrale Datenhaltung unter Einhaltung aller Datenschutzrichtlinien
Automatische Meldung anonymisierter Daten an beteiligte Institute

Für Gesundheitsbehörden und Unternehmen:

Sind Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen & skalierbaren IT-Lösung, um das Impfmanagement zu meistern? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Kontaktieren Sie uns - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Ihr Kontakt für weitere Informationen

MA_Michael_Horstmann_Commerce
Michael Horstmann
Experte für die Impfmanagement-Plattform