Beratung & Innovation
Lösungen & Produkte
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
Lösungen & Produkte
Arvato-Systems-Blogartikel-Partin

PARTIN - Prozessautomatisierung mit dem neuen EDIFACT-Format

Kommunikation in der Energiewirtschaft

PARTIN - das neue EDIFACT-Format
17.02.2022
Energie- & Versorgungswirtschaft
Digitale Transformation
Arvato-Systems-Blogartikel-Partin-Abb1

Umzüge sind für alle Beteiligten mit vielen Unwägbarkeiten verbunden. Ist eine neue Unterkunft erst einmal gefunden, beginnt die Phase der Planung und Umsetzung. Sind alle Habseligkeiten eingepackt und verstaut? Welche Möbel finden ihren Weg in die neue Bleibe oder werden ersetzt? Ist der Nachsendeauftrag eingestellt? Weiß der Telekommunikationsanbieter und Energieversorger Bescheid und haben diese an der bisherigen Adresse alle Abmeldungen vorgenommen und an der neuen Adresse wieder angemeldet? Sind alle notwendigen Instanzen über den Umzug informiert? 

Wer im Privaten bereits einen oder mehrere Umzüge miterlebt hat, kann sich vorstellen, dass diese gängigen Fragen zu beantworten sind. Diese und weitere Probleme und die damit verbundenen Informationsströme stellen sich auch die Marktakteure auf dem deutschen Energiemarkt: die Änderung der Adresse, die Anpassung von Bankverbindungen, die Information neuer Ansprechpartner oder Austauschen von bisherigen Kontaktdaten. Die Konsequenzen für ein Unternehmen fallen jedoch bei einer nicht ordentlich durchgeführten Kommunikation bedeutend gravierender aus, als bei einer Privatperson. 


Kontaktinformationen sind die Basis einer jeden geschäftlichen Kommunikation. Der Austausch dieser ist im Energiesektor bisher wenigen Vorgaben unterworfen und ist im Zweifelsfall mit erhöhtem manuellem Aufwand verbunden.  

Warum wurde das EDIFACT-Nachrichtenformat PARTIN entwickelt? 

Der Wunsch nach Standardisierung und Automatismen in der deutschen Energiewirtschaft ist kein neuer. Mit dem EDIFACT-Nachrichtenformat PARTIN wurde dieses Begehren für die Marktteilnehmer des Strommarktes ein weiteres kleines Stück zur Lösung. Ein Datenformat, dass zum alleinigen Austausch von Kontaktdatenblättern bzw. Stammdatenblättern dient, gab es bisher nicht. Ab dem 01.10.2022 werden Kommunikationsdaten sowie Kontaktinformationen der einzelnen Marktrollen über die Marktkommunikation (MaKo) abgewickelt. Der ursprüngliche Termin des 01.04.2022 wurde aus unterschiedlichen Gründen von der Bundesnetzagentur (BNetzA) nach hinten verlegt.

Jeder Marktakteur versendet nur noch PARTIN? 

Unsere IT-Lösungen für Utilities

Nein. Das Nachrichtenformat PARTIN ist zum jetzigen Zeitpunkt (Anfang 2022) exklusiv für die Marktakteure auf dem deutschen Strommarkt vorgesehen. Hierbei gibt es auch Ausnahmen, sodass nicht jede Marktrolle von den Prozessen der PARTIN abgedeckt wird. Die Marktrollen Netzbetreiber, Messtellenbetreiber und Stromlieferant sind die Empfänger und Versender des Nachrichtenformats PARTIN. Diese Marktrollen tauschen zukünftig ihre Kommunikationsdaten via PARTIN aus. Ausgenommen hiervon sind jedoch die Kommunikationswege zwischen Netzbetreibern sowie Messstellenbetreibern. Alle weiteren Akteure auf dem Energiemarkt sind auf den bisherigen Wegen über eine Änderung ihrer Kommunikationsdaten zu informieren. 

Welche Rechten und Pflichten haben die einzelnen Marktakteure im Energiemarkt? 

Sofern es sich bei Ihnen um einen Netzbetreiber, Messstellenbetreiber oder Stromlieferanten handelt, werden Sie zukünftig von eben diesen Marktpartnern strukturierte Kommunikationsdaten im Nachrichtenformat PARTIN erhalten. Diese enthalten beispielsweise die Kontaktinformationen verschiedener Fachabteilungen, oder mehrere Bankverbindungen, um diese bei Problemstellungen direkt zu kontaktieren. 

Als Netzbetreiber, Messstellenbetreiber oder Stromlieferant haben Sie im Gegenzug die Verantwortung Ihre Marktpartner mit entsprechenden Kontakt- und Kommunikationsdaten zu versorgen. Das klare Leitbild stellt hierbei die Nachrichtenbeschreibung der PARTIN dar, die vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) erarbeitet wurde. In ihr sind Vorgaben postuliert, die sowohl Sie als auch Ihre Marktpartner erfüllen müssen, um eine einfache und strukturierte Handhabung zu ermöglichen. 

Welchen Nutzen birgt das EDIFACT-Nachrichtenformat PARTIN? 

In der Position des Netzbetreibers, Messstellenbetreibers oder Stromlieferanten war bisher die Kommunikation der notwendigen Kontaktinformationen ein großer manueller Aufwand. Durch die Einführung des Nachrichtenformats PARTIN entfällt dieser zumindest teilweise und schafft für die Zukunft neue Möglichkeiten. Die sich daraus ergebene Chance bedeutet für die mit Klärungsfällen meist überlasteten Abteilungen Standardisierung und Automatisierung.  

Arvato-Systems-Blogartikel-Partin-Abb2 (1)

Stellen Sie sich der Herausforderung der PARTIN. Entdecken Sie die Vorteile einer Lösung zur Reduzierung des manuellen Aufwandes, Erfüllung Ihrer gesetzlichen Verpflichtungen und Maximierung Ihres Nutzens aus dem neuen Nachrichtenformat PARTIN. 

Arvato-Energy-Platform-1236384691-2

Bei Arvato Systems beraten wir Sie gerne, welcher Leistungsumfang für Ihr Unternehmen im deutschen Energiemarkt notwendig ist. Wir berücksichtigen Ihre Anforderungen und die bestehende Lösungen, um den PARTIN-Kontaktdatenblatt-Service (PKS) der Arvato Energy Platform einbinden zu können. 

Erfahren Sie mehr

Terminverschiebung der MaKo 2022 durch die Bundesnetzagentur angekündigt

Die überraschende Entscheidung der BNetzA, den Umsetzungstermin der MaKo 2022 vom 01.04. auf den 01.10.2022 zu verschieben, macht es notwendig unsere bisherigen Planungen und termingerechte Entwicklungen unserer Produkte neu auszurichten.

Das EDIFACT-Format PARTIN

Stellen Sie sich der Herausforderung der PARTIN. Entdecken Sie die Vorteile einer Lösung zur Reduzierung des manuellen Aufwandes, Erfüllung Ihrer gesetzlichen Verpflichtungen und Maximierung Ihres Nutzens aus dem neuen Nachrichtenformat PARTIN.

Marktkommunikation in der Energiewirtschaft

Immer mehr Marktteilnehmer tauschen in immer komplexeren Prozessen immer mehr Daten aus. Die Marktkommunikation im Energiemarkt wird also komplizierter – durch kluge IT-Lösungen aber auch automatisierbar und effizienter.

AEP Marktkommunikation

Unsere End-to-End-Lösung für die zukünftige Marktkommunikation

Verfasst von

Bewerbungsfoto
Eric Selck
Anwendungsberater Energiemarkt