Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
MA_Tina_Marx_AWS
IHR KONTAKT
ArvatoSystems_Cloud_adults-analysis-brainstorming-1661004

Skalierbares Webhosting mit Amazon Web Services

Kunden-Fokus dank Cloud-Redesign.

ArvatoSystems_Kunde_VNR

Der VNR Verlag zählt zu den größten Fachverlagen in Deutschland. Das in Bonn sesshafte Unternehmen macht Expertenwissen seit den 70er Jahren einer breiten Masse verfügbar. Als klassischer Verlag gestartet, setzt VNR immer stärker darauf seine Kunden digital zu erreichen. Heute betreibt das Unternehmen hunderte von Webseiten und Online-Portale und entwickelt Lösungen die klassisches Fulfilment mit datengetriebenen, intelligenten Plattformlösungen verbindet.

Ein in die aktuelle Zeit passendes Digital-Produkt des VNR Verlages ist das Zusammenspiel aus Magazin und Online-Portal unter www.wegweiser-digitale-schule.de. Hier bietet der VNR Verlag rechtliche, ethische und pädagogische Inhalte für u.a. Schulleiter und Digitalbeauftragte, die sich mit dem Thema Digitalisierung in der Schule auseinandersetzen. Um ein skalierendes Wachstum des digitalen Angebots von VNR sicherstellen zu können, wurden alle Webseiten und Portale in enger Zusammenarbeit mit AWS und Arvato Systems Experten zukunftsfähig konsolidiert.

Projektübersicht

Ausgangssituation

Historisch gewachsen wurden die Digitalprodukte von VNR durch WordPress-Multisites abgebildet, welche auf klassisch gehosteten, physikalischen Root-Servern liefen. Die statischen Ressourcen und die einzelnen WordPress-Instanzen, inkl. der unterschiedlichsten Plug-Ins, wurden manuell betrieben, verwaltet und gewartet. Zudem erzeugen hunderte von Lead-Gen-Seiten eine extrem volatile Lastsituation auf den Servern, wodurch ein kosteneffizientes Management von Serverressourcen bis dato nicht möglich war.

Vision

Initialisiert durch die VNR-Entwicklungsabteilung sollte eine zeitgerechte Lösung gefunden werden, welche neben Kosteneffizienz insbesondere Prozessverbesserungen und einen damit verbundenen Fokus auf Kunden- und Unternehmensgetriebene Entwicklung ermöglichen sollte. 

Lösung

Nach der Grundsatzentscheidung der VNR IT für ein Cloud-basiertes Redesign und der Entscheidung für die AWS Cloud, wurde die Arvato Systems als Partner involviert, um gemeinsam mit der VNR IT das Redesign dieser Infrastruktur in AWS auf der Basis von Best Practices und dem Well-Architected Framework schnell zu konzipieren und umzusetzen.

  • Technische Lösung

    Ein Kubernetes Cluster unter Verwendung von AWS EKS ermöglicht es alle WordPress-Instanzen zu konsolidieren. Die notwendige Datenhaltung wurde durch den Einsatz von Amazon S3 und Aurora-Serverless implementiert. Die Auslieferung der Webseiten wird durch das Content Deliver Network von AWS (Cloudfront) sichergestellt und durch eine Web Application Firewall abgesichert (WAF). Dadurch ist die Verarbeitung, Datenhaltung und Auslieferung entkoppelt und skaliert unabhängig voneinander.


    In der neuen Architektur werden die einzelnen Webseiten mit Hilfe einer CI/CD-Pipeline automatisiert ausgerollt. Sowohl Word-Press Plug-Ins als auch Themes werden dabei in die Container integriert. Bereits beim Bau der Container Images werden automatisierte Tests ausgeführt. Somit kann zentral sichergestellt werden, dass nur überprüfte Plug-Ins und Themes zum Einsatz kommen. Updates können dabei zentral ausgerollt werden.


    Um schnell und risikoarm Änderungen implementieren zu können, werden die Container zu-nächst in eine Dev- und PreProd-Umgebung ausgerollt. Dies ermöglicht den VNR Entwicklern eine reibungslose Kontrolle in Zusammenarbeit mit den kaufmännischen Fachabteilungen.
     

  • Verwendete Services

    • VPC
    • ALB
    • EC2
    • ECR
    • EKS
    • Codebuild
    • Codepipeline
    • Aurora Serverless
    • Cloudfront
    • Route53
    • IAM
    • Cloudformation
    • Parameter Store
    • Certificate Manager
    • KMS
    • kubernetes
    • helm
    • alb-ingress
    • cluster-autoscaler
    • kube2iam
    • prometheus
    • grafana

Ergebnis

Der erreichte Automatisierungsfaktor ermöglicht es VNR sich auf die Integration der Digitalprodukte in die Digitalplattform des Unternehmen zu konzentrieren, die kosteneffizient zu steigern und gleichzeitig die Sicherheit zu erhöhen.


Durch das Redesign in der AWS Cloud profitiert VNR nun von einer höherer Systemperformance, was nicht nur positive Auswirkung auf die Customer Experience hat, sondern darüber hinaus den Google Mobile Pagespeedindex ohne Code-Optimierungen verbessert. Dank Multi-Rechenzentrum-Clustering ist das Risiko einer Nichtverfügbarkeit einzelner Dienste minimiert worden.


Auch IT-Prozesse konnte VNR effizienter aufsetzen. Der Produkt-Deploymentprozess wurde professionalisiert und automatisiert, Landingpage-Deploymentprozesse laufen nun effizienter mit Near-time-Synchronisierung. Der Tiny-URL-Dienst (Yourls) steht nun als Standard zur Verfügung und Zertifikatserneuerungen werden vollends automatisch gehandhabt.

Kundenvorteile

Höhere Systemperformance 
Höhere Systemverfügbarkeit
Höheres IT-Securitylevel
Effizientere, automatisierte Prozesse
Bessere Customer Experience
Christoher Pansch VNR Testimonial

Die Entscheidung für die AWS Cloud als Basis für unsere DevOps-Entwicklung hat sich als richtig erwiesen. Dank der Einbindung der Arvato Systems konnten wir parallel zum eigenen Wissensaufbau direkt in die Umsetzung starten und so deutlich Zeit gewinnen. Die so geschaffene Architekturqualität erlaubt uns in der fortgesetzten Zusammenarbeit eine kontinuierliche Weiterentwicklung mit wachsendem Tempo.

Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

Ihr Kontakt für Projekte rund um AWS

MA_Tina_Marx_AWS
Tina Marx
Expertin für Amazon Web Services