Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
8229_Quer_Andrej_Janekovic
IHR KONTAKT
ArvatoSystems_Cloud_shutterstock_1304393671

Just in time: Von der AS/400 direkt in die Cloud

Arvato Systems migriert die SAP-Systemumgebung der HANSA-FLEX AG pünktlich und sicher in die Cloud

SAP-Migration in die Cloud erhöht die Performance und senkt die Kosten

ArvatoSystems_Kundenlogo_Hansa_Flex_schmal

Die fortschreitende Digitalisierung der HANSA-FLEX AG und das internationale Servicegeschäft fordern, dass die SAP-Systeme des Unternehmens global verfügbar sein müssen – eine Voraussetzung, um die Effizienz der Betriebsführung signifikant zu erhöhen.

Mit der Unterstützung von Arvato Systems ist es der HANSA-FLEX AG gelungen, die SAP-Systemumgebung pünktlich und sicher in die Cloud zu migrieren und das alte AS/400-System abzulösen. So konnte der Produktionsbetrieb seine Performance und Geschwindigkeit steigern – bei zugleich reduzierten Betriebskosten. Damit hat HANSA-FLEX gemeinsam mit Arvato Systems den ersten Schritt in der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie erfolgreich durchgeführt und kann nun die weiteren Ausbaustufen der Strategie angehen.

Kundenvorteile

Flexible und bedarfsgerecht skalierbare SAP-Systemumgebung
Steigerung der Performance und Geschwindigkeit
Betriebs- und andere Kosten konnten gesenkt werden
Verzicht auf komplizierte Hardware-Leasingverträge
Hochverfügbarkeit der Systeme für 24/7-Produktionsprozesse
Agiles Storagemanagement und einheitliche Verwaltung über die gesamte SAP Landschaft

Projektübersicht

Ausgangssituation

HANSA-FLEX hat zunächst die Ist-Situation analysiert. Im Zentrum stand die Frage: Ist es möglich, die globale 24/7-Verfügbarkeit der SAP-Systeme durch den Betrieb in der Virtual Private bzw. Public Cloud auch zukünftig zu gewährleisten? Ebenso wurde ergebnisoffen eruiert, in wie weit der Betrieb von SAP-Systemen in der Private- bzw. Public Cloud auf die Digitalisierungsstrategie der HANSA-FLEX einzahlen würde.

Vision

HANSA-FLEX hatte sich zum Ziel gesetzt, die Variabilität und Flexibilität im Hinblick auf die SAP Hardware-Infrastruktur, Managed SAP-Basis-Services, die Vertragsstruktur, Betriebskosten sowie Leistungsverrechnung zu steigern. Dabei sollte das bisher eingesetzte AS/400-System abgelöst und ein zukunftsfähiges, Cloud-basiertes System eingeführt werden. Ziel war es, die Migration noch in 2019 abzuschließen, um genügend Zeit für die weiteren Ausbaustufen der Digitalisierungsstrategie zu haben.

Lösung

Mit der Unterstützung von Arvato Systems, dem großen Engagement des Projektteams und einer optimalen Zusammenarbeit war es möglich, die Migration von SAP R/3 ECC einschließlich der erforderlichen SAP-Vorsysteme pünktlich vorzunehmen. Ein Upgrade von SAP R/3 ECC EPH auf EHP8 SPS 13 wurde direkt mit dem DMO-Verfahren umgesetzt. Arvato Systems hat dabei das AS/400-System komplett abgelöst und eine moderne, Cloud-basierte Umgebung aufgebaut. Im Verlauf des Projekts hat Arvato Systems in nur 15 Tagen 1.260 Testfälle geprüft und 4.700 Objekte auf ihre Kompatibilität mit der HANA-DB überprüft. So konnte die SAP-Systemumgebung pünktlich zum Jahreswechsel und sicher in die Cloud migriert und das alte AS/400-System abgelöst werden.

christian-hans Bültemeier

Flexible und sichere Hydraulik-Systemlösungen sind unser Erfolgsrezept – professionell, stets gemeinsam auf Augenhöhe agierend, konnten wir Ende 2019 unseren gesamten eigenen SAP-Betrieb in engstem Zeitfenster upgraden, auf neue Datenbanktechnologie umstellen und – ebenso flexibel und sicher - in die MS-Azure Cloud migrieren. In time, scope und budget, mit Arvato Systems, die dank der erbrachten Leistung jetzt auch den Zuschlag für den Managed-Service der SAP-Basisadministration erhalten haben.

HANSA-FLEX AG

Der Kunde HANSA-FLEX AG

  • Die HANSA-FLEX AG mit Hauptsitz in Bremen ist Europas führender Systemanbieter in den Bereichen Fluidtechnik, Hydraulik und Pneumatik.
  • 1962 gegründet, ist HANSA-FLEX heute ein Wertschöpfungspartner für leistungsstarke Unternehmen jeder Größe.
  • Mit über 4.200 Mitarbeitern und mehr als 150.000 kaufenden Kunden in 42 Ländern hat HANSA-FLEX 2019 einen Jahresumsatz von rund 470 Mio. Euro.

Weitere Informationen

Sie wünschen sich mehr Informationen zu diesem Projekt?

Das könnte Sie auch interessieren

Public Cloud mit Microsoft Azure

Meistern Sie die Digitale Transformation mit Microsoft Azure.

Cloud Transformation

Das strategische Fundament für digitale Geschäftsmodelle

SAP on Cloud

Sicherheit und Flexibilität für Ihre IT-Landschaft.

Ihr Kontakt für SAP on Cloud

8229_Quer_Andrej_Janekovic
Andrej Janekovic
Experte für Cloud Lösungen