Branchen
Beratung & Innovation
Lösungen & Produkte
Infrastruktur & Betrieb
Über uns & Aktuelles
Karriere
Blog
Lösungen & Produkte
MA_Marcus_Metzner_Corporate
IHR KONTAKT
AdobeStock_103370556_Keyvisual_Stage_Pressemitteilungen

Pressemitteilung

13. Juli 2023

Avvia von Arvato Systems ebnet Unternehmen den Weg in die Cloud

Avvia Bild 1480 x 250
Modulares Leistungsportfolio für den unternehmensweiten Roll-out von managed Cloud-IT
  • Avvia von Arvato Systems ist der Baukasten für den standardisierten und automatisierten Roll-out und Betrieb moderner Cloud-IT.
  • Kunden profitieren von einem Best-Practices-Baukasten, mit dem sich eine skalierbare und sichere Cloud-IT bedarfsgerecht konzipieren, flexibel anpassen und unternehmensweit verfügbar betreiben lässt – unabhängig vom Hyperscaler.

Gütersloh – Arvato Systems hat das Serviceangebot „Avvia“ für den standardisierten und automatisierten Roll-out moderner Cloud-IT gelauncht. Mit Avvia, das sich begrifflich aus „Av“ (für „Arvato Systems“ und „Via“ für „Weg“) zusammensetzt, überführt der IT-Dienstleister nun seine langjährige Erfahrung und sein umfangreiches Praxis-Know-how aus zahlreichen Migrations- und Multi-Cloud-Projekten in ein neues Leistungsportfolio. Die vorgefertigten Module, Templates und Services von Avvia gehen in einem Best-Practices-Baukasten auf, mit dem sich eine skalierbare Cloud-IT nicht nur bedarfsgerecht und flexibel zusammenstellen, sondern auch unternehmensweit verfügbar machen und betreiben lässt. Dank Automatisierung und Standardisierung können Unternehmen dabei große finanzielle und zeitliche Einsparpotenziale entlang des kompletten Produktlebenszyklus heben: von der Konzeption über die Migration bis hin zum Betrieb – in Single-, Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen.

 

Cloud Foundation als Grundlage moderner Enterprise Cloud-IT

Technologisch setzt Avvia auf einer Cloud Foundation auf. Die Cloud Foundation ist eine Grundkonstruktion, die sich sowohl in den Public Clouds AWS, Google Cloud und Microsoft Azure als auch in der Virtual Private Cloud (VPC) von Arvato Systems aufsetzen lässt. Sie beinhaltet konfigurierbare Lösungsbausteine in den Bereichen Monitoring & Management, Identity & Access, Network & Connectivity sowie Security & Governance. Für diese Bereiche kombinieren die Cloud-Experten von Arvato Systems kundenspezifische Anforderungen und bewährte Best Practices. Als Infrastructure as Code entwickelt, ermöglicht die Cloud Foundation nicht nur die effiziente und qualitativ hochwertige Umsetzung einer sicheren und individuell skalierbaren managed Cloud-IT nach Industriestandards, sie sorgt auch für eine deutlich beschleunigte Bereitstellung der Infrastruktur und eine schnelle Wertschöpfung. „Unter dem Motto 'so viel Individualisierung wie nötig und so viel Standardisierung wie möglich' greifen wir auf Standard-Templates, Best Practices und Automatisierungstechniken zurück, sehen aber gleichzeitig individuellen Spielraum vor, wo es sinnvoll und notwendig ist“, erklärt Christian Scholz, Director Business Transformation bei Arvato Systems. „Die Erfahrung zeigt, dass dies ein sehr effizienter und effektiver Weg bei hohem Sicherheitsniveau in die Cloud ist.“ Einmal fertiggestellt, sollte eine Cloud Umgebung auf eine langfristige Nutzung ausgelegt sein, wofür die Avvia Cloud Foundation eine nachhaltige Grundlage bietet.

 

Professionelle Managed Services für moderne Cloud-IT

Die Cloud Foundation erlaubt Unternehmen, dedizierte Workloads passgenau auf ihr zu implementieren und sie skalierbar zu betreiben. Auf Wunsch im Full- oder Co-Managed Service. Im Co-Managed Servicemodell können Cloud-Experten des Kunden direkt auf Basis von Code mit Experten von Arvato Systems zusammenarbeiten und so die Cloud-Landschaft schneller und sicherer betreiben. „Wir erachten Co-Managed Services als das zukünftige Betriebsmodell für komplexe IT-Infrastrukturen“, so Christian Scholz. „Dafür bilden wir komplette IT-Landschaften als Infrastructure as Code ab und pflegen sie in geteilten Code-Repositories. Dieser Lösungsansatz wird der immer größeren Heterogenität und stetigen Modernisierung von Applikationslandschaften optimal gerecht.“

 

Die Cloud ist für eine erfolgreiche digitale Transformation unverzichtbar

Avvia ist Arvato Systems´ Antwort auf die nach wie vor sehr hohe Nachfrage nach umfangreichen Cloud-Dienstleistungen. Trotz oder gerade wegen der herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen transformieren Unternehmen im größeren Umfang ihre traditionellen IT-Landschaften in moderne Cloud-Architekturen. Eine möglichst effiziente Migration in die Cloud ist also ein entscheidender Baustein der digitalen Transformation. Denn wer seine IT-Infrastruktur cloudbasiert betreibt, stellt sich einerseits systemseitig zukunftssicher auf und senkt mit einer modernen Cloud-IT die IT-Kosten. Andererseits entlasten Unternehmen ihr Fachpersonal von IT-Betriebsaufgaben und sparen Energie – was wiederum die ESG-Bilanz verbessert.

Über Arvato Systems

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Rund 3.300 Mitarbeitende an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato Group ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Durch unser starkes strategisches Partner-Netzwerk mit internationalen Top-Playern wie AWS, Google, Microsoft oder SAP stärken wir unser Know-how kontinuierlich und setzen auf modernste Technologie. We Empower Digital Leaders. arvato-systems.de

 

Ihr Kontakt für Presseanfragen

MA_Marcus_Metzner_Corporate
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer