Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
Siegbert Strauch
Jürgen_Fischer
MA_Andreas_Maas_Commerce
IHRE KONTAKTE
VX-24398

Implementierung von platbricks

Die Arvato Smart Logistics Platform (ASLP) modernisiert den Kommissionierungsprozess bei einem globalen Automobilhersteller

Ausgangssituation

Einer der größten Automobilhersteller weltweit hat 2018 ein neues Werk in Ladson in South Carolina (USA) offiziell eröffnet. Gleich zu Beginn wurde der Hersteller mit einem Großprojekt beauftragt, für welches die Logistikprozesse verbessert werden sollten Der Großauftrag kam von Amazon, und behinhaltete eine Bestellung von 20000 Autos für seinen Lieferdienst. 


Anfänglich nutzten die Fließbandarbeiter für die Kommissionierung am Fließband Kommissionierblätter aus Papier. Da der manuelle Prozess sehr zeitaufwändig und fehleranfällig ist, suchte das Unternehmen nach einer intelligenten Lösung, die eine papierlose Kommissionierung ermöglicht. Ziel war es daher, die Leistung zu verbessern, mögliche Fehler zu reduzieren und eine hohe Rentabilität zu gewährleisten. Arvato Systems wurde ausgewählt, um den Kommissionierprozess an der Montagelinie in Ladson mit tragbaren Geräten zu ermöglichen.


Vision

Ziel war es, manuelle und papierlastige Prozesse zu reduzieren, indem die Effizienz durch freihändige Mobilität und papierlose Kommissionierung gesteigert wird. Die Lösung sollte die internen IT-Prozesse optimieren, die Kommissionierleistung verbessern, die Rentabilität sicherstellen und die Transparenz des Lagers durch Daten ermöglichen.


Lösung

In diesem Projekt stellten wir die Arvato Smart Logistics Platform als Middleware zur Verfügung, um die Wearable Devices mit dem Manufacturing Execution System (MES) zu verbinden. Die Fließbandarbeiter wurden mit smarten Handheld-Geräten, den Wearable Devices der Wahl des Kunden, ausgestattet. Die Integration dieser Geräte mit dem MES ermöglichte einen schnelleren und genaueren Arbeitsablauf im Vergleich zu den herkömmlichen Kommissionierblättern aus Papier. Gleichzeitig half die Einführung des Barcode-Scannens, die Fehlerquote zu reduzieren. Mit der neuen integrierten platrbricks Lösung können die Manager nun jederzeit den Status jedes Auftrags auf verschiedenen Geräten, wie z. B. ihren Smartphones, einsehen. Die Lösung bietet nicht nur eine Statusverfolgung, sondern generiert auch aufschlussreiche Berichte, die es dem Vorgesetzten ermöglichen, Vorhersagen zu treffen, in Ereignisse einzugreifen und den Überblick über die Abläufe zu behalten.

Our Services

Detail fokussierte Konzeptentwicklung Prozesse & IT 
Schnittstellenanbindung (Verbindung der Wearable Devices mit dem Manufacturing Execution System (MES))  
Durchführung von Praxistests 
Konfiguration der ASLP-App & ASLP-Leitstand 
Wegoptimierte Sortierung der Auftragspositionen 
Beratung zur Technik und Auswahl der mobilen Geräte 
Schulung der Mitarbeiter 
Ramp-Up Management

Kundenvorteile

E2E Prozess- und IT-Beratung

Kurze Implementierungszeiten

Intuitive Bedienung

Papierlose Prozesse

Verhindern von Kommissionierungsfehlern

Steigerung der Kommissionierleistung

Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit

Mit Daten Lagertransparenz schaffen

Intuitive Bedienung von Control Center und App

Kurze Einarbeitungsphase für Mitarbeiter/neue Mitarbeiter - besonders wertvoll während der Saison

Flexible Anpassung der Software

Einfacher landesweiter Roll-out

Hohe Systemverfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität durch den Einsatz der Cloud und des SaaS-Ansatzes

Ausnahmeberichte und Leistungsberichte

Internationaler Service Support

Ihre Kontakte für Fragen zu unseren Lösungen

Siegbert Strauch
Siegbert Strauch
Experte für Logistik-IT
Jürgen_Fischer
Jürgen Fischer
Experte für Logistik-IT
MA_Andreas_Maas_Commerce
Andreas Maas
Experte für Logistik-IT