Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
MA_Tina_Marx_AWS
IHR KONTAKT
LP AWS Cloudformation - Stagebild

Amazon DynamoDB

Flexibler NoSQL-Datenbankservice aus der Cloud

Verwendung
Vorteile
Implementierung

Amazon DynamoDB

Amazon DynamoDB ist eine Datenbank, die beliebig große Datenmengen in kürzester Zeit bereitstellen kann. Es handelt sich um eine vollständig verwaltete, multiregionale Datenbank mit integrierter Sicherheit, Back-up-Service und Wiederherstellung sowie In-Memory-Caching für Web-Anwendungen. DynamoDB kann mehr als 10 Billionen Anforderungen pro Tag bearbeiten und Lastspitzen von mehr als 20 Millionen Aufrufen pro Sekunde unterstützen.


DynamoDB zeichnet sich durch seine herausragende Skalierbarkeit und Leistung aus. Daher nutzen Unternehmen DynamoDB insbesondere für Applikationen, die einen Datenzugriff mit niedriger Latenz in jeder Größenordnung, wie bspw. Mobile-, Web-, Gaming-, Ad-Tech-, IoT-Applikationen, benötigen. 

Verwendung von DynamoDB:

Webanwendung ohne Server: Verwendung von DynamoDB in der Entwickelung leistungsstarker Webanwendungen, die sich automatisch herauf- oder herabskalieren lassen. Dazu müssen keine Server verwaltet werden und Anwendungen profitieren von automatischer Hochverfügbarkeit.


Mobile-Back-Ends: DynamoDB und AWS AppSync in der Entwicklung interaktiver Mobil- und Web-Apps mit Echtzeit-Aktualisierungen, Offline-Datenzugriff und Datensynchronisierung mit integrierter Konfliktauflösung.


Microservices: Verwendung von DynamoDB in der Entwicklung flexibler und wiederverwendbarer Microservices als serverloser Datenspeicher, um konsistente und schnelle Leistung zu erzielen.

Die Vorteile von Amazon DynamoDB in der Übersicht

Skalierbarkeit

DynamoDB bietet konsistente, einstellige Reaktionszeiten in Millisekunden in jeder Größenordnung. So können Anwendungen mit fast unbegrenztem Durchsatz und Speicher entwickelt werden. Die globalen Tabellen von DynamoDB replizieren Daten über mehrere AWS-Regionen hinweg, um einen schnellen, lokalen Zugriff auf die Daten für global verteilten Anwendungen zu ermöglichen. Für Anwendungsfälle, die einen noch schnelleren Zugriff mit einer Latenz von Mikrosekunden erfordern, bietet DynamoDB Accelerator (DAX) einen vollständig verwalteten In-Memory-Cache.

Keine Serververwaltung

DynamoDB ist serverlos, so dass keine Server bereitgestellt, durch Patches korrigiert oder verwaltet werden müssen. Auch das Installieren von Software, die dazugehörige Wartung und der Betrieb entfallen. Verfügbarkeit und Fehlertoleranz sind bereits in die Lösung integriert und brauchen bei der Architekturwahl der Anwendungen nicht gesondert berücksichtigt werden. DynamoDB bietet sowohl bereitgestellte als auch On-Demand-Kapazitätsmodi, sodass Kosten optimiert werden können.

Enterprisefähig

DynamoDB unterstützt ACID-Transaktionen, damit geschäftskritische Anwendungen in großem Maßstab erstellt werden können. DynamoDB verschlüsselt standardmäßig alle Daten und bietet eine detaillierte Identitäts- und Zugriffskontrolle für alle Tabellen. Vollständige Backups von Hunderten von Terabyte an Daten können ohne Leistungseinbußen erstellt und zu jeder Zeit innerhalb der letzten 35 Tage ohne Ausfallzeiten wiederhergestellt.  DynamoDB-Tabellendaten können auch in einen Data Lake in Amazon S3 exportiert werden, um Analysen in jedem beliebigen Maßstab durchzuführen. DynamoDB wird außerdem durch ein Service Level Agreement für abgesicherte Verfügbarkeit ergänzt.

Wir implementieren Amazon DynamoDB für Sie!

ArvatoSystems_Cloud_Logo_AWS Consulting Partner

Die Implementierung von Amazon DynamoDB ist durch die Experten der Arvato Systems AWS Business Group schon in vielen Projekten vorgenommen worden. Durch unsere Erfahrungen, wissen wir, was es bei der Integration von Amazon DynamoDB zu berücksichtigen gilt und welche Absicherung für diesen Service notwendig ist. 

Ihr Kontakt für Amazon Web Services

MA_Tina_Marx_AWS
Tina Marx
Expertin für Amazon Web Services