Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
MA_Wemmel_Jan
Kai Ketzer (1)
IHRE KONTAKTE
Stage-KIM-in-der-Pflege-shutterstock_1720779943

TI-Anbindung in der Pflege

Schluss mit dem Warten

Schluss mit Warten – die TI-Anbindung für die Pflege kommt 

Telematik (eine Verknüpfung von Telekommunikation und Informatik) und die dafür genutzte IT-Infrastruktur  sind die Grundlage für die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens. Die Anbindung an die TI wird für alle Akteure im Medizinwesen, die an der Versorgung gesetzlich Versicherter teilnehmen, verpflichtend. Alle Leistungserbringer werden deshalb schrittweise an die Telematikinfrastruktur angeschlossen - auch alle ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. Das Digitale-Versorgungs-Gesetz (DVG) und das Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) schaffen dafür den gesetzlichen Rahmen. 

Gesetzlich ist festgelegt, dass die Anbindung vorerst freiwillig erfolgt. Teilnehmende Pflegeeinrichtungen erhalten ab dem 1. Juli 2021 eine Kostenerstattung (DVG, §106b). Ab dem 01.01.2024 wird aus der „Kür“ dann die „Pflicht“, und alle Pflegeinrichtungen in Deutschland müssen über einen TI-Zugang verfügen. 

Die TI-Anbindung ermöglicht die übergreifende Kommunikation von allen Akteuren im Medizinwesen. Damit trägt sie zu einer besseren Versorgung pflegebedürftiger Menschen bei. 

Welche Vorteile bringt die TI-Anbindung für Sie als Pflegeeinrichtung? 

Besserer Informationsaustausch und Vernetzung  
Individuelle Patienten Informationen immer digital zur Hand 
Rechtssichere Kommunikation im Gesundheitswesen (KIM) 
Gewonnene Zeit – Pflege am Menschen statt weiterer Bürokratie 
Papierlose Verwaltung 
Kai Ketzer (1)

Die Anbindung an die TI erfolgt über zertifizierte Hard- und Software - wir unterstützen Sie dabei. Mit speziell auf die Anforderungen der Pflege abgestimmte Angebote schaffen wir die nötigen Voraussetzungen für eine reibungslose Integration und begleiten Sie bei der Anbindung.

Voraussetzungen - Was brauche ich für die TI-Anbindung?

Bereitstellung Komplett-Service Paket „TI-Online-Zugang“  
  • Konnektor 
  • Kartenterminal 
  • Online-Zugang (VPN-Zugangsdienst) 
Kommunikations-Paket 
  • KIM Dienst   
  • Ihre E-Wunsch-E- Mailadresse(n) zur sicheren Kommunikation im Medizinwesen 

Wir sind der Spezialist für E-Health und Telematik

Als Betreiber der zentralen Telematikinfrastruktur in Deutschland sind wir erfahrener Digitalisierungspartner des deutschen Gesundheitswesens. Profitieren Sie von unserem Wissen und unserer Erfahrung bei kleinen und großen Installationen.  

Ihre Kontakte für Digitale Vernetzung in der Pflege

MA_Wemmel_Jan
Jan Wemmel
Experte für Digitale Vernetzung & den VPN-Zugangsdienst
Kai Ketzer (1)
Kai Ketzer
Experte für die digitale Vernetzung der Pflege