Beratung & Innovation
Lösungen & Produkte
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Über uns
Blog
Lösungen & Produkte
MA_Ralf_Huchtkemper_Commerce
IHR KONTAKT
Referenz HTH Logistic Solutions - Visual

Erhöhung der Prozesseffizienz durch vollstufige Digitalisierung

HTH Logistic Solutions

Kundenvorteile
Kundenzitat
Projektübersicht
Leistungen
Über HTH Logistics Solutions

HTH Logistic Solutions setzt auf papierlose Prozesse in der Logistik

Logo_HTH

In der Logistik existieren noch immer zahlreiche Digitalisierungslücken und papierbasierte Prozesse. Stationäre PCs am Wareneingang, eine fehlende Lagerplatzverwaltung in der Produktion oder papiergebundene Kommissionier- und Nachschubprozesse sind nur einige Beispiele für Veränderungspotenziale. Für diesen Zweck haben wir platbricks® entwickelt: Ein digitales Baukastensystem, mit dem sich sowohl interne als auch unternehmensübergreifende Supply-Chain-Prozesse effizient gestalten lassen. Der Logistikdienstleister HTH Logistic Solutions hat bei der Digitalisierung seiner Prozesse auf platbricks® gesetzt und das cloudbasierte Warehouse Management der Plattform eingeführt.

Kundenvorteile

Geringere Fehlerquote durch papierlose Bearbeitung mit Smart Devices 
Auftrags- und Bestandstransparenz in Echtzeit 
Skalierbare Systeme für weitere Standorte und Kunden 
Schnellere Integrierbarkeit neuer Kunden 
Reduzierung von Wegezeiten durch das Staplersystem mit Doppelspiel 
Intuitive Bedienung erhöht die Mitarbeitermotivation und verringert Kopfwissen 
Moderne Schnittstellentechnologie vereinfacht die direkte Anbindung von Kundensystemen  

Kundenzitat

Logo_HTH

Dank des cloudbasierten platbricks® WMS von Arvato Systems haben wir ein sehr intuitiv bedienbares und skalierbares IT-System gefunden, das mit unseren Kunden mitwachsen kann. Durch die vollstufige Digitalisierung der Lagerprozesse haben wir nun 100 Prozent Transparenz und wesentlich effizientere Prozesse.

HTH Logistic Solutions

Projektübersicht

Ausgangssituation

Das bisher von HTH Logistic Solutions eingesetzte Logistiksystem erfüllte längst nicht mehr alle Anforderungen, die an moderne Logistikprozesse gestellt werden. Wareneingang, Einlagerung, Nachschub, Kommissionierung und die Verladung wurden größtenteils papierbasiert durchgeführt. Dies zog lange Durchlaufzeiten und einen erheblichen manuellen Erfassungsaufwand in den einzelnen Arbeitsschritten nach sich. Es fehlte an Transparenz über den Auftragsstatus und den Bestand, der nicht in Echtzeit gegeben war. 

Folglich musste ein hoher Qualitätsaufwand betrieben werden, um die Fehlerquote gering zu halten. Es gab hohe Sortieraufwände der Kommissionieraufträge sowie zum Teil Leerfahrten durch Fehlbestände und nicht wegeoptimierte Auftragsreihenfolgen. Die Schnittstellen basierten auf veralteten Technologien, bargen Fehlerpotential und erforderten ebenfalls einen hohen manuellen Aufwand.

Vision

HTH Logistic Solutions wollte in neue Logistikstandorte investieren und seine Lagerkapazitäten stark erweitern. In diesem Zuge strebte das Unternehmen die  Modernisierung der Logistikstrukturen und der Software an. Mit einer durchgängigen IT-Lösung sollten Prozesse transparent und stetiges Wachstum ermöglicht werden. Arbeitsabläufe sollten digital und intuitiv geschehen. 

Lösung

Zusammen mit HTH Logistic Solutions haben wir ein Soll-Konzept für möglichst papierlose und effiziente Prozesse entwickelt. Grundlage für die Digitale Transformation sollte das Warehouse-Management-Modul unserer Logistikplattform platbricks® sein.

Folgende Prozesse werden dabei nun digital abgewickelt: Wareneingang , Einlagerung (wegeoptimiert mit Doppelspiel), Auslagerung (wegeoptimiert mit Doppelspiel), Kommissionierung (Single- und Multi Order), Verpackung, Verladen und Retouren.

Die Umsetzungszeit von dem ersten Workshop bis zum Go Live betrug lediglich vier Monate und wurde bedingt durch die Covid-19-Pandemie weitestgehend remote und virtuell von uns begleitet. 

Unsere Leistungen

platbricks Logo - Arvato Systems

Das Staplerleitsystem von platbricks® sollte die Einlagerungen so steuern, dass die Ware möglichst gleichmäßig auf die verschiedenen Regalreihen verteilt wird. Gleichzeitig wurden anstehende Auslagerungen berücksichtigt und so eingesteuert, dass die knappen Staplerressourcen möglichst ein Doppelspiel durchführen und somit Leerfahrten vermieden werden.  

Eine Besonderheit war dabei die Integration der Schmalgangstaplersteuerung von Jungheinrich. Die Schmalgangstapler von Jungheinrich verfügen über eine automatische Platzanfahrt, die über Standardschnittstellen von platbricks® aus angesprochen werden. Zu den einzelnen Kunden gibt es ebenfalls automatisierte Schnittstellen, die eine durchgängige und digitale Auftragsverarbeitung zum Kunden ermöglichen. 

Die Detaillierung und Abbildung der mehrstufigen Prozessketten vom Wareneingang bis zur Produktionsversorgung erfolgte ebenfalls in platbricks®.  Zur Anbindung der KEP-Dienstleister setzte HTH Logistic Solutions auf shipcloud, deren Dienstleistungen vollständig in platbricks® integriert sind. 

Über HTH Logistic Solutions

HTH Logistic Solutions ist seit über 20 Jahren ein starker Logistik-Partner für Großunternehmen der Textilbranche. Die Grundidee war schon damals, als kleiner Mittelständler noch flexibler und agiler auf die individuellen Anforderungen der Textilindustrie & des Einzelhandels eingehen zu können.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

platbricks® Warehouse Management System Basic

Mit dem platbricks® WMS Basic haben wir eine einfache und effiziente Standardlösung entwickelt, um Ihnen den Schritt in die digitale Welt kostengünstig und via Plug & Play zu ermöglichen.

platbricks Demo-System

Lernen Sie das platbricks Warehouse Management System in der Praxis kennen und probieren Sie das Modul in unserem kostenfreien Demo-System aus.

"Digital Logistics Days 2022"

Bei den "Digital Logistics Days 2022" zeigten unsere Logistik-Experten unter anderem in einer Live-Demo, wie unsere Cloud-Plattform platbricks® Herausforderungen im Bereich Quick Commerce und Urban Delivery meistert.

Deep Dive

Demo-System: platbricks® Chatbot Plattform

Lernen Sie in unserem kostenfreien Demo-System die platbricks® Chatbot Plattform über einen Zeitraum von 14 Tagen kennen und nutzen Sie die fünf darin bereitgestellten Bots. Sie können eigenständig mit den Bots chatten und diese nach Ihren Bedürfnissen anpassen oder erweitern. 

"Digital Logistics Days 2022"

Bei den "Digital Logistics Days 2022" zeigten unsere Logistik-Experten unter anderem in einer Live-Demo, wie unsere Cloud-Plattform platbricks® Herausforderungen im Bereich Quick Commerce und Urban Delivery meistert.

Use Case Collection: Anwendungsfälle von KI in der Logistik

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz hebt die Prozessqualität und -effizienz auch in der Logistik auf eine neue Ebene. Wir haben hier für Sie zehn Anwendungsfälle von KI in der Logistik zusammengestellt und zeigen deren Vorteile auf.

White Paper: "KI in der Logistik"

In diesem White Paper beschreiben wir die Bedeutung von KI für die Logistikbranche, stellen einige Use Cases vor und geben Tipps und Hinweise, was bei der Einführung von KI-Lösungen zu beachten ist.

platbricks® Warehouse Management System Basic

Mit dem platbricks® WMS Basic haben wir eine einfache und effiziente Standardlösung entwickelt, um Ihnen den Schritt in die digitale Welt kostengünstig und via Plug & Play zu ermöglichen.

Demo-System: platbricks® Warehouse Management

Lernen Sie das cloudbasierte platbricks® Warehouse Management in der Praxis kennen und probieren Sie das Modul über einen Zeitraum von 14 Tagen in unserem kostenfreien Demo-System aus. 

Studie: "Besser Zusammenarbeiten in der Logistik"

In einer gemeinsamen Studie mit der Bundesvereinigung Logistik haben wir die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit in der Transport- und Intralogistik untersucht und dabei den Einsatz von Cloud-Technologie in den Fokus gestellt.

Dos and Don'ts beim Einsatz von Chatbots in der Logistik

Bei der Einführung von Chatbots in der Logistik gibt es einiges zu beachten. Unsere Checkliste verrät, worauf Sie achten müssen.

Chatbots in der Logistik: Innovation Brief

Dieses Innovation Briefing vermittelt Hintergrundwissen zu Chatbots und stellt eine Reihe von Use Cases im Detail vor.


Websession: Lohnbearbeitung mit SAP und platbricks®

Erfahren Sie in dieser aufgezeichneten Websession, wie Sie externe Produktions- und Logistikdienstleister schnell, unkompliziert und kostengünstig über Standardschnittstellen in Ihre betrieblichen Abläufe einbinden können.

Unsere Logistik-Experten im BVL.digital-Podcast

Im Podcast der Bundesvereinigung Logistik kommen unsere Experten zu verschiedenen Themen zu Wort, vom Einsatz von Cloud-Technologie bis hin zu Künstlicher Intelligenz.

platbricks® - Smart Logistics Unlimited

Konzipiert als digitales Baukastensystem lassen sich mit platbricks® interne als auch unternehmensübergreifende Logistikprozesse orchestrieren und mit smarten
Wearables mobil ausführen.

Kostenfreier Logistik Check-up

Egal, ob Sie sich ganz am Anfang Ihrer Reise befinden oder schon unterwegs sind - wir steigen bei jeder Station ein und begleiten Sie bei der digitalen Transformation Ihrer Supply Chain. In unserem "Logistik Check-up" beraten wir Sie gerne - vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

Cloud-IT in der Logistik

In dem auf der digitalen Hannover Messe 2021 aufgezeichneten Experten-Talk sprechen Christoph Tieben und Michael Keimeier darüber, was die Verfügbarkeit von Cloud-IT für die Logistik bedeutet und beleuchten am Beispiel der Themen Subcontracting und Pop-up Warehouses konkrete Anwendungsfälle aus der Praxis.

Volle Transparenz im Subcontracting

Mit diesen Tipps gelingt es Ihnen, bei der Vergabe von Unteraufträgen den Überblick über die Bestände und Fertigungsschritte beim Lohndienstleister zu behalten.

Logistiktrends 2021

Welche Logistiktrends werden uns im Jahr 2021 begleiten? Und wie können sich Geschäftsführer und Logistikverantwortliche diese Trends zunutze machen, um die eigenen Herausforderungen zu meistern?

SAP®-Transformation in der Logistik

Echtzeitfähigkeit und Sicherheit sowie Flexibilität und Skalierbarkeit bilden Herausforderungen, denen sich Logistikverantwortliche stellen müssen. Eine ganzheitliche Softwareumgebung könnte die Antwort sein.

Use Case – SAP S/4HANA und SAP EWM im Einsatz

Lesen Sie mehr über einen ganzheitlichen Ansatz für die moderne Lieferlogistik mit transparenter Verfolgung und sicherer Steuerung aller Lagerprozesse.

Digitalisierung der Logistik mit Arvato Systems

Unsere Lösungsansätze für die Digitalisierung Ihrer logistischen Prozesse im Überblick zusammengefasst.

Ihr Kontakt für Fragen zu unseren Lösungen

MA_Ralf_Huchtkemper_Commerce
Ralf Huchtkemper
Experte für Handel & Konsumgüter