Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
MA_Matthias_Lips_Commerce
IHR ANSPRECHPARTNER
ArvatoSystems_S4HANA_fashionstore_144150708

SAP S/4HANA for Fashion and Vertical Business

Ganzheitliche vertikale Integration

Lesen Sie Ihren Kunden die Wünsche von den Augen ab!

Wenige Branchen sind so emotional und schnelllebig wie die Modebranche. Veränderte Erwartungshaltung der Konsumenten in Bezug auf Kommunikation, Kauferlebnis und Touchpoints bringt eine neue Komplexität mit sich. Gleichzeitig durchlaufen auch die Marktteilnehmer eine Digitale Transformation: Die Fashion Supply-Chain, die gerne auch als „from sheep to shop“ beschrieben wird, ist grundsätzlich gleichgeblieben, doch die Komplexität steigt. Durch die fortschreitende Digitalisierung in Vertrieb, Marketing und auch in Produktion und Beschaffung, entstehen neue Anforderungen an die Fashion-IT.

Herausforderungen der Marktteilnehmer

Händler dringen in die traditionellen Wertschöpfungsprozesse von Produzenten ein, entwickeln eigene Marken und verkaufen diese über ihre etablierten Absatzwege. Hersteller werden immer häufiger auch zum Händler und vertreiben ihre Kollektionen auf eigenen Flächen oder über das Internet direkt an den Endkunden. Neue Unternehmen, die von Anfang an vertikal aufgestellt sind, steigen verstärkt in den Markt ein. Sie decken die gesamte Fashion Prozesskette - oder auch Supply Chain - selber ab. Während es früher spezielle IT für Hersteller und solche für Händler gab, so existieren diese Reinformen heute nicht mehr. Mit der richtigen IT-Lösung können Sie die Vertikalisierung der Wertschöpfung komplett begleiten und die jeweiligen funktionalen Prozesse optimal unterstützen.

ArvatoSystems_S4HANA_ManwithMobilephone_129918211

Einzel-, Großhandel und Herstellung aus einer Hand

ArvatoSystems_S4HANA_womenwithhighheels_25084743

Die Vision für SAP S/4HANA for Fashion and Vertical Business ist die “komplette vertikale Integration“. Die SAP-Lösung für Fashion-Unternehmen passt sich den vielfältigen und komplexen Herausforderungen der Branche an und behält gleichzeitig die nötige Flexibilität für neue Anforderungen. Für die Integration aller Kanäle eines Modehändlers braucht es EINE IT-Plattform inkl. einer kanalübergreifenden Integrationsschicht. Damit schaffen Sie maximale Transparenz und ein nahtloses Kundenerlebnis über alle Kanäle hinweg, sodass z.B. Kunden zum Beispiel über die Website des Modehändlers Verfügbarkeiten prüfen und die Artikel über alle Kanäle kaufen können.

Vorteile von SAP S/4HANA for Fashion and Vertical Business

Echtzeit-Einblicke

Liefert Informationen in Echtzeit auf Basis einer gemeinsamen Daten- und Prognosegrundlage.

Kundenbindung

Bietet Kunden die perfekte Customer Journey über alle Touchpoints hinweg – online & offline.

Effizienz

Ermöglicht Erweiterungen für neue Geschäftsmodelle auf Basis einer stabilen IT-Plattform.

Vereinfachung

Vereinfacht die IT-Landschaft und die Geschäftsprozesse, um Innovationen umzusetzen.

Geschwindigkeit

Ermöglicht schnelle Reaktionen auf Basis von Informationen und Erkenntnissen in Echtzeit.

Konsistenz

Stimmt sämtliche Prozesse aufeinander ab – von der Planung, dem Einkauf bis hin zu Vertrieb und Kampagnen.

Full-Service

KV_ArvatoSystems_Commerce_E-Commerce_FrauMannOnlineShopping_shutterstock_740921110

Wir bieten IT-Lösungen für E-Commerce und Omni-Commerce: Von Consulting über Systeme für Customer Relationship Management (CRM), Customer Engagement, Order Management oder Content Management bis hin zur Entwicklung von Apps sowie Design – on premise oder aus der Cloud.

Ihr Ansprechpartner für unsere Fashion IT-Lösungen

MA_Matthias_Lips_Commerce
Matthias Lips
Experte für SAP Retail & Fashion