Branchen
Beratung & Innovation
Lösungen & Produkte
Infrastruktur & Betrieb
Über uns & Aktuelles
Karriere
Blog
Lösungen & Produkte
Reupert_Achim_5152-portrait-quer_tiny
IHR KONTAKT
AdobeStock_598539529_IMC Nachhaltigkeit u Resilienz

Nachhaltigkeit und Resilienz in der Fertigungsindustrie

So stellen Sie die richtigen Weichen für eine widerstandsfähige und nachhaltige Produktion

Use Case
Vorteile
Referenzen
Video: 5 Herausforderungen
Unsere Leistungen
Downloads

Die Nachhaltigkeitstransformation ist eine der größten Aufgaben der Industrie in der kommenden Dekade. Neben umweltwirtschaftlichen Aspekten werden dabei auch Resilienzfaktoren wie eine transparente Supply Chain sowie flexiblere und grüne Geschäftsmodelle zunehmend wichtig. Gleichzeitig entwickelt sich eine wachsende Regulationslandschaft um das Thema Nachhaltigkeit, die weitere Herausforderungen an die Dokumentation der eigenen Produkte und Prozesse stellt, wie z. B. das ESG Reporting. Energieverbräuche, Produktbestandteile, CO2-Werte - für ein gesamtheitliches Bild des ökologischen Fußabdrucks braucht es viele Datenpunkte aus verschiedensten Quellen. Wir unterstützen Sie bei dieser Integration und darüber hinaus ergänzen wir Ihre grüne Transformation gezielt mit eigenen Lösungen und einem starken Partnernetzwerk für notwendige Hardware (z. B. Sensorik). 

Nachhaltigkeit und Resilienz in der Praxis

Ihre Herausforderung

Nachhaltigkeitsinitiativen können selten innerhalb eines einzelnen Unternehmens gelöst werden. Es braucht Daten von Zulieferern oder öffentlichen Datenbanken. Eine strukturierte und transparente Datenhaltung ist hier Grundvoraussetzung. Gesetzliche Regelungen sowie Nachweispflichten sind umfangreich und erfordern einen hohen Detailgrad. Notwendig sind daher Lösungen, die sich in den Betriebsablauf integrieren und diesen bestenfalls automatisieren. 

Das Zielbild

Eine vernetzte Produktion ermöglicht das Verfolgen einzelner Produkte sowie die zugehörige Datensammlung. Digitale Zwillinge können auch Nachhaltigkeitsinformationen produktspezifisch ausweisen. Mit den Daten (und notwendigen Schnittstellen) aus einer vernetzten Supply Chain können Unternehmen so entlang ihrer digitalisierten Prozesse auch Nachhaltigkeitsdaten erfassen und in Reportings überführen. 

Unser Lösungsweg

Wir verstehen uns mit dem Aufbau moderner Dateninfrastrukturen und versetzen Sie in die Lage, Ihre Daten mit Dritten zu teilen und von Dritten zu bekommen. Darüber hinaus unterstützen wir die Einführung Digitaler Zwillinge, die sich als Datenvehikel für detaillierte Berichtspflichten nutzen lassen und nebenbei mehr Transparenz in die eigene Unternehmung bringen.

Vorteile für Sie als Fertigungsunternehmen

Berichtspflichten erfüllen

Stellen Sie jetzt die Weichen: Das ESG Reporting ist der Anfang weiterer Initiativen, um Unternehmen zu mehr Nachhaltigkeitstransparenz zu bringen. Wir bereiten Sie drauf vor.  

Höhere Resilienz

Eine höhere Transparenz über zugelieferte Produkte innerhalb der eigenen Supply Chain erlaubt auch eine bessere Kontrolle der gesamten Lieferkette – so erkennen Sie Engpässe frühzeitig, handeln aktiv und sind in der Lage, diese zu mitigieren 

Markt für neues Wachstum

Neues Wachstum ist grün! Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Hygienefaktor, sondern bietet auch die Chance auf neue Märkte und die Erschließung neuer Zielgruppen. 

Image stärken

Ein nachhaltig agierendes Unternehmen hat Vorteile im Bewerbermarkt. Bei steigendem Fachkräftemangel ist auch das ein gewichtiges Argument für Ihre Strategie. 

Lieferketten besser einschätzen

Basierend auf Daten wird auch KI in der Lieferkette weitreichende Auswirkungen haben. Sagen Sie Verhalten voraus und optimieren so zukünftige Prozesse. 

Energieverbrauch senken

Ganz nebenbei sparen Sie mit Nachhaltigkeitsmaßnahmen auch Kosten: Ein gutes Energiemanagement hilft dabei Verbrauchsdaten transparent zu managen und zu optimieren. 

Referenzen

platbricks® für Maincor
Innovativ und zukunftsorientiert dank platbricks®
platbricks® für einen Automobilhersteller

Nachhaltigkeit und Resilienz – 5 Herausforderungen aus Ihrem Tagesgeschäft

Unsere Leistungen für Ihren Erfolg

  • Der Beginn liegt in Ihren Daten: Wir lösen Datensilos auf, erschließen Daten und vernetzen Ihre Produktion, um zusätzliche Daten zu gewinnen. Darüber hinaus kooperieren wir mit dem Deutschen Institut für Künstliche Intelligenz DFKI, um Ihnen den Weg in die KI-Welt zu ermöglichen. Ebenso erstellen wir Dashboards sowie Reportings und kümmern uns bei Bedarf auch um den Betrieb Ihres Datacenters.

  • Wir sind innerhalb der Plattform Industrie 4.0 organisiert und nah an neuen Gesetzgebungen und Initiativen. So können wir Sie rechtzeitig auf neue Regulationen vorbereiten, die notwendigen Anwendungen für Sie bereitstellen, entwickeln oder integrieren. So erleben Sie auch in Zukunft keine ungewollten Überraschungen und konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft. 

  • Wir verstehen uns als Ihr Generalunternehmer. Dabei begleiten wir Sie bei der technischen Lösungsfindung und entwickeln diese. Darüber hinaus übernehmen wir auch eine Integration von Drittanbietern. Wichtig ist uns, Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Nachhaltigkeitsbemühungen zur Verfügung zu stellen – flexibel und auf Ihre Bedürfnisse angepasst, um auch zukünftige Anforderungen zügig umzusetzen. 

Downloads

ISG Provider Lens "Digital Business Enablement and ESG Services"

Arvato Systems wurde im ISG Provider Lens™ "Digital Business Enablement and ESG Services" 2022 als Leader ausgezeichnet. Jetzt kostenfrei downloaden.

Use Case Collection: Anwendungsfälle von KI in der Logistik

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz hebt die Prozessqualität und -effizienz auch in der Logistik auf eine neue Ebene. Wir haben hier für Sie zehn Anwendungsfälle von KI in der Logistik zusammengestellt und zeigen deren Vorteile auf.

Auch interessant für Sie?

Websession: Lohnbearbeitung mit SAP und platbricks

Erfahren Sie in dieser aufgezeichneten Websession, wie Sie externe Produktions- und Logistikdienstleister schnell, unkompliziert und kostengünstig über Standardschnittstellen in Ihre betrieblichen Abläufe einbinden können.

Ihr Kontakt für die Fertigungsindustrie

Reupert_Achim_5152-portrait-quer_tiny
Achim Reupert
Experte für die Digitale Transformation der Fertigungsindustrie