Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
Blog
MA_Uwe_Käßner (1)
IHR KONTAKT
Microsoft Endpoint Management mit Arvato Systems

Microsoft Endpoint Management von Arvato Systems

Für eine maximal effiziente Verwaltung aller Geräte in Ihrem Unternehmen setzen wir bei Arvato Systems auf das Microsoft Endpoint Management aus dem Microsoft 365-Paket.

Flexibles Management Ihrer Geräte und Anwendungen mit Microsoft Office 365

Aus einer IDG-Studie von 2019 geht hervor, dass 56 Prozent der befragten Unternehmen wirtschaftliche Schäden oder unerlaubte Datenzugriffe über interne Endpunkte festgestellt haben.  Durch professionelles Endpoint Management erkennen Sie solche Bedrohungen frühzeitig, können neuartige Angriffsmuster zuordnen und passende Abwehrmechanismen einleiten. Steuern Sie alle Geräte und Anwendungen aus Ihrer Organisation – ob Desktop-PC, Tablet oder Server. Wir erklären, welche Vorteile das professionelle Management Ihrer Devices für Ihr Unternehmen hat und welche Rolle der Zero Trust-Ansatz dabei spielt. 



Als traditioneller Hosting-Partner führen wir seit vielen Jahren klassisches Endpoint Management für On-Premises-Softwarelösungen durch. Als Multi-Cloud-Anbieter kennen und verstehen wir alle relevanten Prozesse aus modernen Cloud-Technologien. Mit einer Transformation in die Cloud ändern sich die Anforderungen für Ihr Endpoint Management. Ihnen fehlt das Know-how, wenn es um klassisches On-Premises-UEM oder um moderne Cloud-basierte UEM-Lösungen geht? Dann sind Sie bei Arvato Systems goldrichtig. Für die Verwaltung Ihrer Geräte und Anwendungen greifen wir auf das intelligente Unified Endpoint Management aus dem Microsoft Office 365 Paket zurück. 
 

Endpoint Management lohnt sich auch für Ihr Unternehmen

Arbeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld

Für moderne, digitale Unternehmen mit einer dynamischen Arbeitsumgebung lohnt sich das Endpoint Management besonders, denn oft arbeiten Mitarbeitende heutzutage auch über private Endgeräte. Die UEM-Software sorgt für die Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten über alle Geräte und Nutzer hinweg.

Ortsunabhängiges Arbeiten

Endpoint Management verwaltet alle Anwendungen, Nutzer und Geräte aus der Arbeitsumgebung einer Organisation – unabhängig davon, ob es sich um stationäre oder mobile Endpunkte handelt. Eine UEM-Software eignet sich daher für Unternehmen, die über mehrere Standorte verteilt sind und deren Mitarbeitenden aus dem Homeoffice arbeiten.

Arbeiten in der digitalen Welt

Für die Sicherheit Ihrer Cloud-basierten IT-Infrastruktur sind professionelle Security-Anwendungen notwendig, da Cyber-Kriminelle nach immer neuen Mustern angreifen. Das Endpoint Management bietet datenbasierten Schutz sowohl für bekannte als auch für unbekannte Angriffsformen.

Leistungen der Workplace Enterprise Suite von Arvato Systems

Modernes Endpoint Management für Ihre Cloud-basierte Arbeitsumgebung

Das Unified Endpoint Management (UEM) von Microsoft bietet Ihnen eine einheitliche Verwaltung von allen Endpunkten Ihres Unternehmens. Dazu gehören alle stationären und mobilen Endgeräte von Desktop-PCs und Servern zu Laptops und Smartphones.


Das Cloud-basierte UEM stellt einen Paradigmenwechsel hin zu Zero Trust-Security dar. Schutzfunktionen, die sonst das Perimeternetz übernommen hat, verlagern sich nun auf Ihre Clients. Durch eine Software verteilen die Clients Ihre zentralen Policies zuverlässig auf dezentrale Endgeräte. Gleichzeitig sammelt die Cloud wichtige Informationen über die Clients, um auf Basis von Big Data-Analysen Hinweise über Gefährdungen wie Cyber-Angriffe und passende Abwehrmechanismen zu geben.

Klassisches Endpoint-Management für On-Premises-Lösungen

Betreiben Sie Ihre Endpoints mit einem On-Premises-Softwareverteilungssystem und VPN-Clients? Wir kennen die Prozesse ganz genau und bieten Ihnen eine individuelle Lösung für Ihr Endpoint Management – dabei beraten wir Sie ausführlich auf Basis Ihrer bestehenden IT-Infrastruktur.


Stehen Sie vor der digitalen Transformation Ihres Arbeitsplatzes und möchten Ihr klassisches Mobile Device Management (MDM) zu einem modernen, Cloud-basierten Unified Endpoint Management umwandeln? Mit uns gelingt Ihnen eine flexible und nahtlose Transformation in die Cloud, damit Sie zukünftig alle Endgeräte, auf denen sich Ihr Workplace manifestiert, einheitlich und sicher verwalten.

Ihre Vorteile eines Unified Endpoint Managements mit Arvato Systems

Umfangreiche Expertise durch langjährige Erfahrung in der Bereitstellung von klassischem und Cloud-basiertem Endpoint Management
Fachliche Kompetenz in Cloud-Technologien als Multi-Cloud-Anbieter
Standort- und geräteunabhängige, einheitliche Verwaltung aller Endpunkte in Ihrem Unternehmen
Integration an die angrenzenden Themen, wie z. B. Identity Management und Security (Zero Trust-Konzept)
Beratung und Koordination in den Bereichen Distributor- und Provider-Management
Individueller Beratungsansatz passend zu Ihrem IT-Reifegrad
Hoher Grad an Verlässlichkeit, Sicherheit und Kundenorientierung

Häufige Fragen rund um das Thema Endpoint Management

  • Mit Unified Endpoint Management schützen Sie Ihre Geräte und Anwendungen von allen Seiten. Ihre Cloud-basierte Arbeitsumgebung sammelt über die Clients in Ihrer Organisation wertvolle Daten, die zur frühzeitigen Erkennung von Bedrohungen beitragen. Durch Big Data-Analysen ist es möglich, auch unbekannte Angriffsmuster zu identifizieren und individuell darauf zu reagieren.

  • Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Implementierung und Bereitstellung von Endpoint Management-Software. Als Multi-Cloud-Anbieter weisen wir umfangreiche Expertise in Cloud-Technologien auf und verstehen die Prozesse, die für die Integration einer UEM-Software in Ihre Cloud-basierte Arbeitsumgebung notwendig sind.

  • Der Microsoft Endpoint Manager bietet einen flexiblen Umstieg in die Cloud hin zum Unified Endpoint Management. Die Anwendung umfasst die Möglichkeit der Co-Verwaltung Ihrer Windows-Umgebung über den Configuration Manager und Microsoft Intune.

  • Unified Endpoint Management (UEM) ergänzt die Möglichkeiten, die Mobile Device Management (MDM) bietet, um weitere wichtige Faktoren. Während die Funktionen von MDM bei der Verwaltung der Geräte und Nutzer hinsichtlich Compliance-Regeln endet, verwaltet UEM stationäre und mobile Endgeräte, Anwendungen, Inhalte, Nutzer und viele weitere Endpunkte einer Organisation. Eine weitere Lösung zwischen MDM und UEM ist das Enterprise Mobility Management (EMM), das größtenteils auch von UEM abgelöst wird.

  • Unified Endpoint Management, oder kurz UEM, bezeichnet eine Software für die einheitliche Verwaltung von Endgeräten der IT-Umgebung einer Organisation. UEM ist ein wichtiger Bestandteil in der IT-Sicherheit von Unternehmen. Die Software ist sowohl für klassische On-Premises-Systeme verfügbar als auch für den Cloud-basierten Workplace.

Ihr Kontakt für Microsoft 365

MA_Uwe_Käßner (1)
Uwe Käßner
Microsoft Workplace Solutions