DOWNLOADS
ArvatoSystems_MA_Medien_Kuenzig-Reling
ArvatoSystems_Medien_Laura_Schoening
IHRE KONTAKTE
CMS und Shop-Integration im Luxus-Segment

Integration von CMS und Shop-System für ein brillantes Shopping-Erlebnis

Ein Unternehmensauftritt mit Wow-Effekt

Eindrucksvolle Customer Experience dank Integration von CMS und Shop-System

Kunden eine einzigartige Customer Experience zu bieten, ist für Unternehmen, die auf luxuriöse Konsumgüter – von Schmuck über Fashion bis hin zu Kosmetik – spezialisiert sind, besonders wichtig. Schließlich hat ihre Zielgruppe ein Auge für das Schöne. Was im stationären Handel eine glamouröse Produktpräsentation und eine persönliche Beratung sind, ist in digitalen Kanälen ein Unternehmensauftritt mit Wow-Effekt.


Ein ansprechend gestalteter und intuitiv bedienbarer Online Shop ist im Premium-Segment von nicht zu unterschätzender Wichtigkeit. Entscheidend ist, Schmuck, Fashion und Kosmetik so zu präsentieren, dass sich die qualitätsorientierte Kundschaft sofort angesprochen fühlt. Es gilt, jedes einzelne Produkt – sei es eine Kette, ein Mantel oder ein Lippenstift – mithilfe von einzigartigen Bildern, verführerischen Videos und attraktiven Beschreibungen glamourös in Szene zu setzen und eine Geschichte über das Produktportfolio zu erzählen. Hierfür muss es für Online-Redakteure möglich sein sehr einfach und schnell Inhalte zu erzeugen und diese personalisiert aus dem Content Management System (CMS) im Online Shop bedarfsgerecht auszuspielen, um so ein begeisterndes Markenerlebnis zu kreieren. Dafür ist eine Integration von CMS und Shop-System unverzichtbar.

Integration von CMS und Shop-System: Zwei technologische Herangehensweisen

Commerce led

Beim Commerce-led Ansatz erfolgt die Auslieferung der Inhalte technisch durch das Shop-System; es ist die führende Plattform und entscheidet, was angezeigt werden darf, und was nicht. Auf der Shop-Seite werden bestimmte Bereiche als Platzhalter reserviert, die durch redaktionell gepflegte Inhalte, z.B. Teaser, Banner, Text-Bild-Module oder Produkt-Slider aus dem CMS angereichert werden können.

Content led

Beim Content-led Ansatz ist das CMS führend. Die Auslieferung der Inhalte erfolgt technisch gesehen durch die CMS-Plattform. Shop-spezifische Inhalte wie Preise, Verfügbarkeiten und produktspezifische Informationen werden durch das nachgeschaltete Shop-System zur Verfügung gestellt und in die CMS-Seiten integriert. Das CMS ist dabei verantwortlich für den gesamten Seitenaufbau inkl. Header, Navigation und Footer.

Integration von CMS und Shop-System mit Arvato Systems

Erfahrung
Rund 3.000 Mitarbeiter an 25 Standorten
CX Spezialisten
von CMS über UX bis hin zu App-Entwicklung
Branchen Know-how
Brillante Experiences für branchenspezifische Business Cases

Das könnte Sie auch interessieren

Content Management

Mit den enterprise Content Management Lösungen und UX-Konzepten von Arvato Systems, schaffen Sie digitale Erlebniswelten für Ihre Kunden.

Unified/E-Commerce & Omni-Channel

Erzielen Sie nachhaltige Wettbewerbsvorteile für Ihr Unified & E-Commerce und Omni-Channel-Geschäft.

Salesforce und CoreMedia

Ein wahres Juwel: Neues CMS für Schmuckhersteller

Ihre Kontakte für Integration von CMS und Shop-System

ArvatoSystems_MA_Medien_Kuenzig-Reling
Thomas Künzig-Reling
Experte für Customer Experience
ArvatoSystems_Medien_Laura_Schoening
Laura Schöning
Expertin für Customer Experience