Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
MA_Marcus_Metzner_Corporate
IHR ANSPRECHPARTNER
AdobeStock_103370556_Keyvisual_Stage_Pressemitteilungen

Pressemitteilung

04. Oktober 2018

Vidispine kündigt Interoperabilität zwischen der Vidispine API und AWS Elemental MediaConvert mithilfe der Vidinet-Plattform an

Arvato Systems_Medien_Man in front of computer with headphones and smart devices
  • Vidispine integriert seine API in AWS Elemental MediaConvert
  • Kunden können auf eine End-to-End-Content-Management-Plattform zugreifen

(Arvato Systems) Gütersloh – Elemental MediaConvert von Amazon Web Services (AWS) ist jetzt auch auf der Mediendienstplattform Vidinet verfügbar, das hat Vidispine bekanntgegeben. Die Plattform ermöglicht die Integration der Vidispine API in AWS Elemental MediaConvert.


Die zunehmende Nutzung von Videocontent auf beliebigen Geräten und die Erwartungshaltung, dass Inhalte schnell wiederverwendet und monetarisiert werden kann, lässt die Nachfrage nach Content-Management-Systemen massiv ansteigen. Durch die Integration der Vidispine API in AWS Elemental MediaConvert mittels der Vidinet-Plattform können Kunden auf eine End-to-End-Content-Management-Plattform zugreifen, vorhandene Transcodierungsvoreinstellungen von AWS Elemental MediaConvert wiederverwenden und dank der einzigartigen Kostenvorhersagefunktion der Vidispine API von einer einfacheren Preiskalkulation profitieren.


AWS Media Services sind verwaltete Cloud-Services, die die Vorbereitung, Verarbeitung und skalierbare Bereitstellung von Broadcast- und Multi-Screen-Videoanwendungen beschleunigen und vereinfachen. Zu den durch diese API-Integration unterstützten Diensten zählt AWS Elemental MediaConvert, ein dateibasierter Videotranscodierungsdienst mit Broadcast-fähigen Funktionen. Kunden können damit ganz problemlos Video-on-Demand-Content (VOD) für die skalierbare Broadcast- und Multi-Screen-Bereitstellung erstellen.


Die Vidispine API ist eine Content-Management-Plattform für Medien, die als vollständig verwalteter Dienst auf der Vidinet-Plattform verfügbar ist. Durch die API erhalten Entwickler Zugriff auf fortschrittliches Metadaten-Handling, Speichermanagement, Essence Management und Integration im Dienste von Drittanbietern. Vidinet ist ein Platform-as-a-Service-Dienst (PaaS), mit dessen Hilfe Kunden hochskalierbare Mediendienste direkt mit der Vidispine API verbinden und sie am Content-Ort ausführen können. Mithilfe der einzigartigen, kostenbewussten API kann der Preis für beliebige Mediendienstaufträge auf der Plattform vorhergesagt werden.


Vidispine verwendet AWS, um die Vidispine API und Vidinet auszuführen, und nutzt dessen globale Reichweite und hohe Verfügbarkeit, damit Kunden Vidinet-Dienste in denselben Regionen ausführen können, wo sie den Content speichern – und das zu vorhersagbaren, nutzungsbasierten Kosten. Kunden können alle vorhandenen Transcodierungsvoreinstellungen von AWS Elemental MediaConvert wiederverwenden und die Preisberechnung mithilfe der speziellen Vorhersagefunktion der Vidispine API vereinfachen.


„Wegen der immer größer werdenden Anzahl an Videoobjekten und dem Druck, sich an die dynamische Medienlandschaft anzupassen, kann sich niemand leisten, eine Lösung für das Management von Medienobjekten von Grund auf neu zu entwickeln. Mit Vidispine und Vidinet erhalten Sie dank API-Integration Zugriff auf eine End-to-End-Plattform für Medienanwendungen“, erklärt Nils Lefring, Head of Platform Delivery, Vidispine.


Mehr erfahren
Registrieren Sie sich auf www.vidinet.net, um AWS Elemental MediaConvert auf Vidinet zu testen. Erfahren Sie mehr über die Mediendienstplattform Vidinet auf www.vidispine.com/vidinet


Über Vidispine

Seit 2009 unterstützt Vidispine die Medienbranche dabei, besonders komplexe Herausforderungen bei der Entwicklung von datengesteuerten, Cloud-basierten Lösungen für die Medienlieferkette und das Medien-Asset-Management zu meistern. Da Videocontent nun auch zur Kernfunktion von Branchen außerhalb der Medienindustrie wird, steigt der Bedarf an flexiblen Tools und Plattformen, die Organisationen bei der schnellen Anpassung von Inhalten, Anwendungen und Prozessen helfen können. Vidispine hat das Management von Medieninhalten mit seiner Plattform jetzt für alle möglich gemacht. Sie erlaubt Unternehmen aller Branchen, individuelle Medienlieferketten und Medienanwendungen zu erstellen. Vidispine ist ein Unternehmen von Arvato Systems.


Über Arvato Systems

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mehr als 2.600 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. arvato-systems.de

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

MA_Marcus_Metzner_Corporate
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer