Beratung & Innovation
Lösungen & Technologien
Infrastruktur & Betrieb
Branchen
Mehr
MA_Marcus_Metzner_Corporate
IHR ANSPRECHPARTNER
AdobeStock_103370556_Keyvisual_Stage_Pressemitteilungen

Pressemitteilung

30. August 2017

Rollout der elektronischen Gesundheitskarte: gematik verlängert Vertrag mit Arvato Systems für den Betrieb der zentralen Telematikinfrastruktur

Arvato Systems_Gesundheitswesen_Stetoscope on Tablet

Rollout der elektronischen Gesundheitskarte

  • Arvato Systems unterstützt den Start des Rollout der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) mit Software- und Infrastruktur-Leistungen
  • Arvato Systems und gematik verlängern ihre Partnerschaft damit um weitere drei Jahre bis 2020

Gütersloh – Arvato Systems wird die gematik für weitere drei Jahre bei der Einführung, Pflege und Weiterentwicklung der zentralen Telematikinfrastruktur für das Gesundheitswesen unterstützen. Die gematik verlängerte den bestehenden Vertrag mit Arvato Systems über den Betrieb bis zum Jahr 2020.


Der IT-Spezialist aus dem Bertelsmann-Konzern wurde bereits 2013 mit dem Aufbau und dem Betrieb der zentralen Telematikinfrastruktur (TI) für die Erprobung der elektronischen Gesundheitskarte beauftragt. Arvato Systems hat sämtliche Komponenten der Telematikinfrastruktur pünktlich sowie erfolgreich aufgebaut und implementiert.
Arvato Systems übernimmt nun bis einschließlich 2020 auch weiterhin den Ausbau und Betrieb der zentralen Infrastruktur und betreibt die dafür notwendigen Komponenten und Produkte in seinen Rechenzentren in Deutschland.
„Gemeinsam mit der gematik haben wir die Erprobung des Versichertenstammdaten-Managements der eGK über die Telematikinfrastruktur erfolgreich unterstützt. Der beginnende bundesweite Rollout ist ein weiterer Schritt der Digitalisierung, die auch das Gesundheitswesen weiter positiv verändern wird. Wir sind stolz, dieses Projekt mit unserer weitreichenden Erfahrung im Bereich komplexer IT-Anwendungen im Gesundheitswesen zu unterstützen“, zeigt sich Jan Wemmel, Bereichsleiter eHealth bei Arvato Systems, zufrieden.


Telematik (eine Verknüpfung von Telekommunikation und Informatik) und die dafür genutzte IT-Infrastruktur sind ein entscheidender Baustein der Digitalisierung des Gesundheitswesens und Voraussetzung für die bundesweite Einführung von Anwendungen der elektronischen Gesundheitskarte. Die Telematikinfrastruktur vernetzt verschiedene Informationssysteme des Gesundheitswesens und gewährleistet den sektorenübergreifenden Austausch von Informationen nach neuesten Vorgaben des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Die Einführung der Telematikinfrastruktur wird für alle Leistungserbringer, die an der Versorgung gesetzlich Versicherter teilnehmen, ab Mitte 2018 verpflichtend.


Über Arvato Systems

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mehr als 3.000 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. arvato-systems.de

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

MA_Marcus_Metzner_Corporate
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer